St. Pölten Konkret
Flyer

build.well.being 2018


Beschreibung

Wann: 29.06.2018 von 14:00 bis 17:00
Wo: Audimax, EG

Themen
Im lockeren Rahmen richtet sich build.well.being an SpezialistInnen im Digital Healthcare-Umfeld, sowie an spezifisch Interessierte.
Studierende stellen die neuesten Forschungsergebnisse aus der angewandten Gesundheitsforschung an der Schnittstelle zur Technik vor. Expertinnen und Experten aus Healthcare-Unternehmen halten kurze Fachvorträge mit den derzeitigen Herausforderungen in der gelebten Gesundheitspraxis. Rundherum bleibt genügend Zeit für Networking und Erfahrungsaustausch, um die entwickelten Lösungen zu validieren und die Ideen für die nächsten Projekte zu konkretisieren.

Agenda
13:00 Uhr Registrierung
14:00 Uhr Willkommen
Jakob Doppler, Studiengangsleiter Digital Healthcare, FH St. Pölten
Jürgen Pripfl, Departmentleiter Gesundheit, FH St. Pölten
14:15 Uhr Keynote – A European Perspective on the Estonian eHealth Setup
Peeter Ross, Program Director for Health Care Technology, Tallinn University of Technology

14:45 Uhr Automated Assessment of Human Gait By Artificial Intelligence Methods
Matthias Zeppelzauer, Senior Researcher, FH St. Pölten

15:00 Uhr Data Visualization for Analyzability of Flow Cytometry Data related to Pediatric Stem Cell Transplantation
Jakob Winkler, Application Specialist, Sanitas GmbH
René Geyeregger, Senior Researcher St. Anna Kinderkrebsforschung CCRI – Children’s Cancer Research Institute

15:15 Uhr Break

15:30 Uhr Challenges in Medical App Development with Artificial Intelligence
Michael Mikesch, COO, Diagnosia
15:45 Uhr Pitch Presentations of Student Projects (10 min each)
eHealth Wallet – Decentralized EHR Storage And Fast Lane Hospital Admission
Gerald Wagner, Julia Möseler
Chin-Up – Solution for the “Smartphone Neck”
Sophia Hannah Widmann, Thoma
https://buildwellbeing.fhstp.ac.at/


Karte


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice