St. Pölten Konkret
Flyer
Bild (NÖKU): Christian Prenner

Von Bach bis Batik

ArbeitnehmerInnenzentrum Sankt Pölten

Di 19.02.2019 ab 19:00 Uhr

Normalpreis: 25 Euro, AK- und ÖGB-Mitglieder sowie Mitglieder des Club Ö1: 20 Euro, StudentInnen, SchülerInnen und Lehrlinge: 15 Euro.


Schlosskonzerte Seibersdorf

http://www.rolandbatik.com

batik@kulturlinien.at

+43 664 99218138


Beschreibung

Der Pianist Roland Batik spannt in seinem Solorecital den musikalischen Bogen von der Barockzeit über die Wiener Klassik und die Romantik bis zu jazzinspirierten Werken des 20: Jahrhunderts, um letztlich den Abend mit eigenen Kompositionen abzurunden. „Als Wanderer zwischen musikalischen Welten“ zählt Roland Batik zu den vielfältigsten Musikern des Landes. Das Konzert findet im Festsaal des Arbeitnehmer-Innenzentrums (ANZ) der AK Niederösterreich am 19. Februar 2019 um 19.00 Uhr statt.

Programm: Johann Sebastian Bach | Italienisches Konzert in F-Dur, BWV 971, Wolfgang Amadeus Mozart | Sonate Nr. 10 in C-Dur KV 330, Ludwig van Beethoven | Klaviersonate Nr. 8 in c-Moll op. 13 „Pathétique, Robert Schumann | Faschingsschwank aus Wien, op. 26, George Gershwin | Three Preludes sowie Werke von Roland Batik nach Ansage.


Karte


Copyright 2019 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice