St. Pölten Konkret

Beschreibung

Von 27. Februar bis 9. März 2017 geht im Festspielhaus St. Pölten der
23. NIEDERÖSTERREICHISCHE LANDESWETTBEWERB PRIMA LA MUSICA für klassische Musik über die Bühne. Mit rund 1.000 TeilnehmerInnen aus allen 128 Musikschulen des Landes ist der Jugendmusikwettbewerb eine der bedeutendsten Veranstaltungen im niederösterreichischen Musikschulwesen. ZUHÖRERiNNEN sind an allen Tagen herzlich willkommen!

Die TeilnehmerInnen treten in verschiedenen Kategorien und Altersgruppen als Ensemble (Zupf-, Streich- und Tasteninstrumente, Vokalensembles) oder solistisch (Holz- und Blechblasinstrumente, Schlagwerk) auf. Der Wettbewerb bietet den jungen MusikerInnen die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen, neue musikalische Impulse zu gewinnen, sich mit anderen zu vernetzen und auszutauschen. Neben Bewertung und Preisverleihung ist auch das persönliche Beratungsgespräch der Jury zentraler Bestandteil des Bewerbs: 80 JurorInnen aus ganz Österreich besprechen dabei mit den jungen MusikerInnen deren musikalische Leistung und geben wertvolle Tipps und Rückmeldungen für deren weiteren künstlerischen Weg.

Beim Landespreisträgerkonzert am 22. April 2017 im Festspielhaus St. Pölten wird eine Reihe der besten TeilnehmerInnen des Wettbewerbs ihre Leistungen dann der Öffentlichkeit präsentieren.

Wann: 27. Februar bis 9. März 2017, 9.00 bis 19.00 Uhr
Wo: Festspielhaus St. Pölten

Nähere Informationen und Programm:
www.musikschulmanagement.at > Talenteförderung > Wettbewerbe


Karte

Event melden


Copyright 2017 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice