St. Pölten Konkret
Flyer
Bild (NÖKU): Andrej Uspenski

Company Wayne McGregor

Festspielhaus St. Pölten

Fr 13.04.2018 ab 19:30 Uhr

EUR 42, 38, 33, 26, 12


Festspielhaus


Beschreibung

Tanz/Zeitgenössisches Ballett Dynamisch, kraftvoll und hautnah sowie stets im Spannungsfeld zwischen Tanz, Film, Musik, Technologie und Wissenschaft: so präsentieren sich die Arbeiten des britischen Starchoreografen Wayne McGregor. Für seine brandneue Kreation „Autobiography“, die im Oktober 2017 in London Premiere feierte, begab sich der Hauschoreograf des Londoner Royal Ballet in seine bisweilen vielleicht mutigste und intimste Zusammenarbeit: Im Sommer 2017 haben weltweit führende Genetiker sein vollständiges Erbgut analysiert und durch die Entschlüsselung seines Genoms eine gänzlich neue Dimension seiner Biografie freigelegt. Ausgehend von den Ursprüngen menschlichen Lebens bringen zehn Tänzerinnen und Tänzer diese ganz persönliche Lebensgeschichte nun auf die Bühne und verbildlichen eindrucksvoll, was menschliche Individualität ausmacht.
Music by Jlin in partnership with Unsound.
Co-produced by Studio Wayne McGregor; Sadler’s Wells London, UK; Les Théâtres de la Ville de Luxembourg; Edinburgh International Festival, UK; Festspielhaus St. Pölten, Österreich; Carolina Performing Arts at The University of North Carolina at Chapel Hill, USA; Movimentos Festwochen der Autostadt in Wolfsburg, Germany.
Co-commissioned by West Kowloon Cultural District, Hong Kong; Festival Diaghilev. P.S., St Petersburg, Russia; Centro Cultural Vila Flor, Guimarães, Portugal; Seattle Theatre Group, USA (music); Trinity Laban Conservatoire of Music and Dance, London, UK.
HINWEIS Der Shuttle-Bus aus Wien mit Abfahrt um 17.00 Uhr ist bereits ausgebucht. Nutzen Sie den Bus um 15.45 Uhr und besuchen Sie unsere Programmpräsentation.
TIPP Vor der Veranstaltung präsentieren wir Ihnen um 17.00 Uhr im Kleinen Saal das gesamte Programm der Saison 2018/2019. Nach der Präsentation haben Sie die Möglichkeit sich individuell beraten zu lassen und bei einem guten Glas Wein das Gehörte und Gesehene nachklingen zu lassen. Anmeldung unter karten@festspielhaus.at oder +43 2742/90 80 80 600


Karte


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice