St. Pölten Konkret

Beschreibung

Virtual Reality in der St. Pöltner Innenstadt – nur für kurze Zeit

In den letzten beiden Märzwochen besteht die Möglichkeit in der St. Pöltner Innenstadt in virtuelle Welten einzutauchen.

360° Rundumsicht und volle Bewegungsfreiheit. Ob ein gemütlicher Rundgang durch verschiedene Weltstädte und Sehenswürdigkeiten, eine rasante Achterbahnfahrt erleben oder mit gesamten Körpereinsatz bei den Fullbody-VR-Spielen ordentlich ins schwitzen kommen. Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Dank VR-Brillen und Tracking Systemen kann eine Verbindung zwischen der realen und virtuellen Welt erzeugt werden. Ein Raumschiff fliegen, den Drachen bekämpfen oder eine Zombie Invasion abwehren. In der Spielwelt ist alles möglich.

Über 3 Bewegungssensoren erkennt die Software alle Bewegungen im Raum und ebenso die Spielecontroller und die VR-Brille. Durch die physische Bewegung des Spielers treten im Gegensatz zum normalen PC-Modus keine Übelkeitserscheinungen auf und bietet somit eine ultimative Erfahrung am aktuellen Stand der Technik .

Ermöglicht wurde dies durch eine Kooperation der „DieVermehrwerter“ mit dem St. Pöltner
VR-Spezialisten Sascha Maca, der das Equipment zur Verfügung stellt. Auf Wunsch sind Informations- und Beratungsgespräche mit ihm gerne nach Vereinbarung möglich.

Das „DieVermehrwerter Virtual Reality Center“ hat Dienstag bis Samstag von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Ausserhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung. Vom 20. bis 30. März 2018.

Veranstaltungsort ist die "Projektgalerie für Handwerk & Kunst" im NV-Center | Passage St. Pölten.

www.dievermehrwerter.at | facebook.com/DieVermehrwerter | office@dievermehrwerter.at


Karte


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice