St. Pölten Konkret
Flyer
Bild: Epsilon
Flyer

Metal-Heimspiel von Epsilon


Beschreibung

Heimspiel: Das St. Pöltner Metal-Live-Format TALES FROM THE MOSHPIT präsentiert diesmal die STP Local Heroes von EPSILON. Am Programm der Death Metal-Kultband stehen u.a. die Songs des aktuellen, in Fan- und Kritiker-Kreisen hochbeachteten Albums „zu richten“.

Mit dabei sind die PROLL GUNS mit Wurzeln in Salzburg und Oberösterreich, die uns eine Metal Show der etwas anderen Art liefern: mit Einflüssen von Bonanza bis Pantera – und den eigenen Cowgirls an Bord.

Abgerundet wird die aktuelle TALES-Ausgabe vom niederösterreichischen Quartett FLESH REMAINS. Zuletzt haben die Jungs in St. Pölten im Rahmen des Metalsilvesters das Jahr ausklingen lassen. Ende Jänner veröffentlichten sie ihre erste EP "Vitam et Mortem“.

Line-up:
Epsilon (Death Metal – St. Pölten/NÖ)
Proll GUNS (Rock’n’Western Roll – Salzburg+OÖ)
Flesh Remains (Death Metal– Nöchling/NÖ)


LINKS

https://www.facebook.com/events/996534713880161/

https://www.facebook.com/epsilonthrash/
https://www.facebook.com/pg/prollguns
https://www.facebook.com/fleshremainsofficial/

St. Pöltens Metal-Live-Format TALES FROM THE MOSHPIT punktet diesmal mit den Local Heroes EPSILON sowie FLESH REMAINS aus Nöchling an der Death Metal-Front. Aus Salzburg/OÖ reisen die Rock’n’Western Roller der PROLL GUNS an – inklusive Cowgirls.


Karte


Copyright 2019 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice