St. Pölten Konkret

Nachtschwärmer — Pfad durch die Abendgastronomie

08.12.2016, von Marketing St. Pölten GmbH

nachtschwaermer
Im Bild (1/1): Leo Graf, Georg Loichtl, Eva Prischl, Matthias Stadler und Matthias Weiländer testen erfolgreich den neuen Nachtschwärmer (Josef Vorlaufer)

Für abendaktive Gastro-Freunde gibt es jetzt ein praktisches Accessoires für Sakko oder Handtasche: den "Nachtschwärmer", einen Info-Folder zur St. Pöltner Nacht-Gastronomie.

St. Pöltens nächtliche Seite ist vielfältig und originell, lockt Oma und Enkel, Gourmets und Weinliebhaber, Bierkenner, Cocktailfreunde und Shisha-Raucher, Tanzfreudige und Schanigarten-Freunde, Disco-Queens und Kaffeegenießer, Fußball-Fans und Karaoke-Sänger, bietet also für jedes Alter, jeden Geschmack und jede Lust und Laune das Passende. Das beweist der Nachtschwärmer, ein praktischer Info-Folder durch die St. Pöltner Abendgastronomie. Das Hefterl verrät, wann die Lokale offen haben, wo es noch spät in der Nacht etwas zu essen gibt und zeigt die Besonderheiten jedes Lokals auf und auch die Wege zu den nächtlichen gastlichen Stätten.
Übrigens: Der Nachtschwärmer passt in jede Handtasche und kann daher bei jeder Feierabendtour durch die Landeshauptstadt immer dabei sein: "St. Pöltner Nächte sind lang und sie fangen mit dem Nachtschwärmer an", empfiehlt Eva Prischl, Chefin der Tourismusstelle St. Pölten, wo der praktische Folder gratis aufliegt.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice