St. Pölten Konkret

Beatpatrol mit „Camo & Crooked“

16.06.2017, von Heinz Steinbrecher

beatpatrol 2017
Im Bild (1/1): Die Pressekonferenz vereinte Veranstalter, Sponsoren, Partner und Künstler - von links nach rechts: Norbert Bauer (Veranstalter), René Voak (NXP/VAZ ST. PÖLTEN), Camo & Krooked (DJs), Charly Zöchling (Raiffeisen Club), Thomas Schauer (Raiffeisenbank Region St. Pölten), Thomas Kainz (Gemeinderat der Stadt St. Pölten). (Foto: Wöll)

Die 9. Auflage des Beatpatrol-Festival geht am 25. Oktober im VAZ über die Bühne.

Österreichs größtes Indoorfestival bringt auch heuer wieder wahre Größen der elektronischen Musikszene nach St. Pölten. Unter anderem werden die „Local Heroes des DnB“ Camo & Crooked zu Gast sein, ebenso wie Hardstyle-DJ Brennan Hart oder Frans Zimmer alias Alle Farben. „Weitere Acts werden folgen“, verrät Veranstalter Norbert Bauer.

Tickets sind ab sofort um 59,90 Euro im VAZ sowie in allen Raiffeisenbanken in Wien und Niederösterreich und unter www.oeticket.com erhältlich. Raiffeisen Club-Mitglieder erhalten eine Ermäßigung.

Alle Infos zum Festival gibt es unter www.beatpatrol.at.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2017 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice