St. Pölten Konkret

St. Pölten-Tag beim Wachauer Volksfest

23.08.2017, von Marketing St. Pölten GmbH

wachauer volksfest
Im Bild (1/1): Am Wachauer Volksfest geht's rund! (LW media/Manuel Tauber-Romieri)

Das hat schon Tradition, dass die St. Pöltner und die Kremser gemeinsam feiern. Beim Wachauer Volksfest ist am Dienstag, 29. August, St. Pölten-Tag.

Es hat sich eine Freundschaft entwickelt zwischen den beiden Städten. Krems und St. Pölten kooperieren auf vielen Ebenen, etwa im Städtebund und in der Konferenz der Statutarstädte. Und wie kann man diese tiefe Verbundenheit besser pflegen als beim gemeinsamen Feiern?
So besucht auch heuer wieder eine große St. Pöltner Delegation das Kremser Volksfest, und zwar am Dienstag, 29. September.

St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler wird gemeinsam mit dem Kremser Stadtchef Reinhard Resch um 18.30 Uhr ein Fass Bier anzapfen. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen
Dann gibt's natürlich einen Rundgang durchs Festgelände im schönen Kremser Stadtpark. Dort sorgen Top-Gastronomen aus der Region für kulinarischen Genuss sowie eine innige Verbindung von Bier und Wein.
Natürlich gibt es auch jede Menge aufregende Fahrgeschäfte wie etwa "The Flyer", ein 80 Meter hohes Karussell.
Musikalisch ist an diesem St. Pölten-Tag auch einiges los beim Wachauer Volksfest: Im Festzelt ist um 19 Uhr DJ Nils Dorninger Holger zu hören, im 2Stein-Stadl steht um 20 Uhr High Music auf der Bühne.Um 21 Uhr gibt es dann noch eine Feuershow von Saphira & Yazid CsC.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice