St. Pölten Konkret

Themenrundgänge im Juli

02.07.2018, von Corina Muzatko

rundgänge
Im Bild (1/1): Bei den Themenrundgängen und Naturspaziergängen kann man immer neue Seiten St. Pöltens kennenlernen. (Foto: Doris Schwarz-König)

Die Tourismusinformation bietet immer wieder zahlreiche Themenrundgänge für alle Interessierten an, um St. Pölten besser kennenlernen zu können. Auch der Juli ist vollgepackt mit spannenden und einzigartigen Rundgängen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

„Modernes St. Pölten“
3. Juli, 17 Uhr
Erfahren Sie mehr über die Arbeitswelt des NÖ Landtags und der NÖ Landesregierung. Die Tour führt von der Besuchergalerie über Kunst- und Kulturobjekte bis hin zu Festspielhaus und Museum Niederösterreich. Rundblick in luftiger Höhe vom Klangturm aus inklusive.
Mit Elisabeth Grimm (Anmeldung: 02742/9005-16200); Treffpunkt: Landhausviertel, Haus 1 a (Landtagsschiff)

„Erlebnisrundgang Citysplash“
9. Juli, 16 Uhr
Rundgang im Sommerbad Citysplash mit Besichtigung der Schwimmbäder und der Technik. Kurze Einführung in die Badewasseraufbereitung.
Mit Bäderleiter Martin Fuchs; Treffpunkt: Eingang Citysplash; Handel Mazzetti-Straße 2

„Nachtwächterrundgang“
19. Juli, 20 Uhr
In Begleitung von Künstler und Harlekin Werner Sandhacker genießen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch die Straßen und Gassen der Altstadt von St. Pölten.
Mit Werner Sandhacker; Treffpunkt: Glockenschlag 20 Uhr vor dem Rathaus. (max. 30 Personen)

Die „Nickende Kragenblume”
20. Juli, 17.30 Uhr
Die „Nickende Kragenblume“ (Carpesium Cernuum) ist eine botanische Rarität. Eine Blütenpflanze, die im gesamten mitteleuropäischen Raum auf der roten Liste steht. Wandern Sie mit in den Radlberger Wald – zum wohl größten in Österreich nachgewiesenen Vorkommen dieser Pflanze.
Mit Ing. Wolfgang Helm; Treffpunkt: Bushaltestelle Kleinfeldgasse in Unterradlberg, LUP-Linie 8

„Was blüht denn da? Heilsames am Wegesrand entdecken“
25. Juli, 18.30 Uhr
Der Sommer bietet eine Fülle an Heilkräutern, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Bei diesem Spaziergang lernen Sie bekannte und vergessene Heilpflanzen kennen und erkennen.
Mit Markus Dürnberger; Treffpunkt: Bahnhof Viehofen (max. 20 Personen)

„100 Jahre Frauenwahlrecht“
31. Juli, 18 Uhr
Begleiten Sie uns auf einem Stadtrundgang mit Impressionen zum Frauenleben in St. Pölten vor 100 Jahren. Das heurige Jahr steht ganz im Zeichen von St. Pöltner Pionierinnen, die mit ihren Handlungen den Weg für kommende Frauen-Generationen geebnet haben.
Mit Mag. Martina Eigelsreiter; Treffpunkt: Tourismus Info, Rathausplatz 1

Anmeldung
Eine Anmeldung zu den Themenrundgängen und Naturspaziergängen ist unter 02742 353354 oder tourismus@st-poelten.gv.at möglich!


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice