St. Pölten Konkret

Der Josefsmarkt lädt zur Bauernjause

06.06.2014, von Heinz Steinbrecher

josefsmarkt
Im Bild (1/1): 13. Juni: Bauernjause am Josefsmarkt

Wer eine gute Jause am Vormittag liebt, der sollte am Freitag, dem13. Juni, zwischen 8 Uhr und 11Uhr, den Josefsmarkt besuchen.

Die Marktbeschicker laden an diesem Tag zu einer genussvollen und kräftig-deftigen Bauernjause ein. Angeboten werden gegrillte Bratwürstel, Schnitzelsemmeln, gebackene Hendlhaxen, verschiedene Fleisch-, Käse- und Aufstrichbrote, Säfte, Most, Bier und Wein. Für die Naschkatzen gibt es Buchteln mit Vanillesauce, gebackene Mäuse und Honigbrote.

Für einen kleinen Unkostenbeitrag kann man sich seine Jause ganz nach eigenem Geschmack selbst zusammenstellen und in familiärer Atmosphäre bei gemütlicher Musik genießen. Oder man nimmt sich Zeit und lässt sich von den Mitarbeitern der Tagesheimstätte in die Kunst des Korbflechtens einweihen.
Bei Regen kann die Veranstaltung nicht abgehalten werden.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice