St. Pölten Konkret

„Eisblumen am Fenster“ Schattenspiel-Theater im Stadtmuseum

11.12.2018, von Corina Muzatko

eisblumen
Im Bild (1/1): Regisseur und Puppenschauspieler Franz Walters bringt das Seh- und Hörerlebnis "Eisblumen am Fenster" ins Stadtmuseum. (Foto: Franz Walters)

Das Spiel mit Schatten und Schemen von Franz Walters wird an vier Terminen im Advent im Stadtmuseum gezeigt - ein Highlight für Groß und Klein.

Diese zauberhafte Geschichte von Großväterchen und Großmütterchen, die allzu gerne die hübschen Eisblumen am Fenster zu Kaffee und Kuchen in die warme Stube einladen wollen, begeistert Groß und Klein. Eine poetische Geschichte, gespielt in den historischen Räumlichkeiten des Stadtmuseums St. Pölten. Perfekt für die Vorweihnachtszeit. Durch das Stück führt der Regisseur und Puppenschauspieler Franz Walters. Eisblumen am Fenster ist ein ganz besonderes Seh- und Hörerlebnis für alle.

Termine

15. Dez. 2018, 15 Uhr
21. Dez. 2018, 15 Uhr
22. Dez. 2018, 15 Uhr
23. Dez. 2018, 15 Uhr

Im Stadtmuseum St. Pölten, Prandtauerstraße 2
Ab 4 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten
Preis pro Person: € 6,–
Erwachsene und Kinder mit eigenem Sitzplatz
Ihre Theaterkarte gilt am Tag der Vorstellung auch als Eintrittskarte für das Stadtmuseum St. Pölten.

Karten nur im Vorverkauf erhältlich!

Tourismusinformation St. Pölten, Rathausplatz 1, 3100 St. Pölten
Öffnungszeiten: Mo–Fr: 8–17 Uhr
T: +43 2742 353-354, E-Mail: tourismus@st-poelten.gv.at
www.stpoeltentourismus.at


Copyright 2019 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice