St. Pölten Konkret

Buch-Vorstellung beim Brunello-Fest

14.02.2019, von Marketing St. Pölten GmbH

hasi2
Im Bild (1/4): Hasi mit Brunello. (Renate Haslinger)
cinzano
Im Bild (2/4): Bei der Brunello-Recherche mit dem Grafen Cinzano (Renate Haslinger)
venedig
Im Bild (3/4): (Renate Haslinger)
montalcino
Im Bild (4/4): (Renate Haslinger)

Brunello, Sex & Rock'n'Roll titelt Neo-Autor Dietmar Haslinger seinen Roman, den er bei einem Fest im Cinema Paradiso am Donnerstag präsentiert.

Wer kennt ihn nicht in St. Pölten, den Hasi, aus Kult-Lokalen, als Höfefest-Organisator und natürlich Teil der internationalen Musik-Szene, in der er mit seiner Agentur "Weltenklang" beheimatet ist. Jetzt macht Dietmar Haslinger mit seinem Buch „Brunello, Sex & Rock’n’Roll” St. Pölten bekannt. Ist doch Hasis Heimatstadt auch Schauplatz seines Romans. Der Neo-Schrifsteller verwebt darin das Lebensgefühl von fünf Jahrzehnten Rockgeschichte mit vielen Storys rund um den Brunello, den göttlichen italienischen Rotwein aus der Gegend von Montalcino. Und weil Hasi tatsächlich viele unglaubliche Erlebnisse und Begegnungen in seinem turbulenten Leben hatte, haben die schrägsten Anekdoten im Buch auch ihren Wahrheitsgehalt.

Der geniale Festl-Organisator Hasi präsentiert sein Buch bei einem Abend im Cinema Paradiso, mit Brunelloverkostung und feinen italienischen Schmankerln. Georg Wandl liest aus dem Roman. Chicco & Band und der große britische Blues-Soul-Künstler Ian Siegal stehen auf der Bühne, am Donnerstag, 21. Februar, ab 19.15 Uhr.


Copyright 2019 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice