St. Pölten Konkret

Cinema Paradiso Open Air Kino am Rathausplatz

04.06.2019

sommerfestiva kino
Im Bild (1/1): An 59 Spieltagen bietet das Cinema Paradiso Open Air Kino Unterhaltung am Rathausplatz. (Foto: Josef Vorlaufer)

Von 4. Juli bis 1. September werden am Rathausplatz St. Pölten im einzigartigen Barock-Ambiente täglich exklusive Österreich-Premieren, Filmhighlights und Publikumslieblinge der vergangenen Monate sowie das 9. Bergfilmfestival präsentiert.

Cinema Paradiso bietet direkt vor dem Kino am Rathausplatz ein hochkarätiges Filmprogramm. An 59 Spieltagen gibt es täglich Kinogenuss vom Feinsten. Im Kinosaal unter dem Sternenhimmel feiern zahlreiche neue Filme ihre Österreich-Premiere. Dazu gibt es Programmkino-Klassiker, die Publikumslieblinge der vergangenen Monate und Filme für die ganze Familie. Das perfekte Sommer-Feeling für Cineasten im Rahmen des Sommerfestivals am Rathausplatz und eine attraktive Belebung der Innenstadt St. Pöltens. Das Filmprogramm wird Mitte Juni
veröffentlicht, unsere Live-Highlights im Open Air Kino dürfen wir bereits jetzt präsentieren:

Mitsingkino „Mamma Mia!“ und Villa Valium

Die legendäre Filmparty als Eröffnungsspektakel am Donnerstag, 4. Juli 2019. Über die riesige Leinwand flimmert das kultige Film-Musical „Mamma Mia!“ mit allen ABBA-Hits. Bereits 3.000
BesucherInnen hat alleine das Mitsingkino zu „Mamma Mia!“ über die Jahre auf den Rathausplatz gebracht. Jeder Besucher ist mit einem Mitmachsackerl ausgestattet. Unter der hinreißenden Regie der Showtruppe Villa Valium kommen Griechenland-Fahne, Spritzpistole oder Flachmann im richtigen Moment zum Einsatz. Und natürlich wird
hemmungslos mit Meryl Streep, Pierce Brosnan und Co. Mitgesungen und Mitgetanzt. Die sonnendurchflutete Inselkulisse macht die Urlaubstimmung perfekt. Dresscode: 70er-Jahre. Die besten Kostüme werden prämiert. The Winner takes it all!

„Mamma Mia! Here we go again“ – Mitsingkino-Weltpremiere

Am Donnerstag, 8. August 2019 folgt die lange erwartete Fortsetzung als Mitsingkino mit der Show-Truppe Villa Valium eine Weltpremiere am Rathausplatz. Auch zum zweiten Mamma Mia-Teil erhalten die BesucherInnen Mitmachsackerl, unter der Regie von Villa Valium kommen die Utensilien zum Einsatz.

SEPP KAISER + Ho-Pi Percussion

Der St. Pöltner ist Guiness-Buch-Rekordhalter als erster Mensch, der alle Länder der Erde bereist hat. Im Open Air Kino am Rathausplatz zeigt Kaiser die faszinierenden Bilder seiner 10-jährigen Reise. Die Ho-Pi Percussion Group spielt mit Doundouns, Bongos, Darabukka, Cajon, Digeridoo und steirischer Harmonika die passende Musik. Seine
Reisegitarre packt Kaiser auch aus.

Namasté Sommer Special! – Yoga, Film + Schmankerl im Open Air Kino

Genießen Sie die einmalige Verbindung von Kino, Yoga und Kulinarischem bei uns! Direkt im Open Air Kino eine Sunset-Yoga-Session genießen und den Tag entspannt ausklingen lassen. Christina Kiehas (YogenaYoga St. Pölten) leitet durch eine sanfte, ausgeglichene Yoga-Einheit für alle Levels. Danach mit 100% Bio-Schmankerl von Supperiör stärken und mit einem sommerlichen Getränk anstoßen. Der Abend wird mit einem Film im Open Air Kino
abgerundet.

9. Bergfilmfestival

Im Rahmen des Open Air Kinos und auch in den Kinosälen wird im Sommer das beliebte Bergfilmfestival mit Filmen und Multi-Media-Vorträgen von bekannten Bergsteigern, Fotografen, Globe Trottern und Extremsportlern für beeindruckende Bilder sorgen. Wolfgang Nairz, eine Legende des Alpinismus, war Expeditionsleiter, als Reinhold
Messner und Peter Habeler als erste Menschen ohne Sauerstoff den Mount Everest bezwangen. In seinem Multimedia-Vortrag „Die wilden Siebziger Jahre im Himalaya“ vergleicht Nairz die Pionierleistungen von damals mit
dem Bergsteigen heute (11.7.19, 20 Uhr). Globetrotter Hans Goger hat schon viele traumhafte Orte bereist. In seinem neuesten Multimedia-Vortrag „Von der Steppe auf den Glockner“ erzählt er von seinem mehrwöchigen Marsch vom niedrigsten Punkt Österreichs im Burgenland zum höchsten Punkt in den Alpen (18.7.19, 20 Uhr).

Tickets und Reservierung

Das Open Air Kino bietet 400 Sitzplätze, eine große Tribüne und eine riesige Leinwand. Bei Schlechtwetter findet die
Filmvorstellung um ca. 21.30 Uhr im Kino statt.
Tickets und Reservierung unter 02742 21 400 oder
www.cinema-paradiso.at


Copyright 2019 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice