St. Pölten Konkret

Begegnungen am Rathausplatz

02.09.2019, von Corina Muzatko

Konkret19/08/FestDerBegegnung1
Im Bild (1/2): Das Fest der Begegnung soll Begegnungen zwischen Menschen verschiedener Herkunft in St. Pölten fördern.
Konkret19/08/FestDerBegegnung2
Im Bild (2/2): Die Betriebsseelsorge Traisental, der Jugendtreff Little Phönix, die Pastoralen Dienste, Diakonie, Caritas und viele andere migrantische Kulturvereine organisieren seit 27 Jahren das „Fest der Begegnung“.

Am Samstag dem 7. September findet am St. Pöltner Rathausplatz wieder das Fest der Begegnung unter dem Motto „gemeinsame Heimat“ statt.

Die Betriebsseelsorge Traisental, der Jugendtreff Little Phönix, die Pastoralen Dienste, Diakonie, Caritas und viele andere migrantische Kulturvereine organisieren seit 27 Jahren das „Fest der Begegnung“, um Begegnungen zwischen Menschen verschiedener Herkunft in St. Pölten zu fördern und somit zu einem besseren Verständnis und dem Kennenlernen unterschiedlicher Kulturen und Religionen beizutragen. Am 7. September laden die VeranstalterInnen ab 11.30 Uhr am Rathausplatz zu einem großen multikulturellen Fest mit Musik, Tanz und kulinarischen Spezialitäten aus aller Welt ein. Zusätzlich beteiligen sich Beratungsstellen, NGO's und Volksgruppen mit Informationsständen und Workshops zu den Themen Migration, Asylproblematik sowie Integration in Österreich. Als Hauptmusikgruppen treten ab 17.30 Uhr neben verschiedenster Folkloregruppen die iranisch-österr. 'Dreamband' und die Weltmusikgruppe „Großmütterchen Hatz & Klok“ aus Wien auf. Ab 17 Uhr gibt es parallel auch im Cinema Paradiso eine Lesung mit Omar Khir Alanam, "Danke. Wie Österreich meine Heimat wurde" mit Gepräch und musikalischer Begleitung.

Das Programm im Detail

11.30 Auftakt mit Ensemble der Stadtkapelle Herzogenburg
11.50 Uhr Offizieller Beginn mit Ehrengästen
Vertretung von Bürgermeister Matthias Stadler, LR Christiane Teschl-Hofmeister in Vertretung von LH Mikl-Leitner, Diözesanbischof Alois Schwarz
Moderation: Yürdagül Sener (P3tv), Ayse Arslan
nochmals Blaskapelle Herzogenburg
12.15 Uhr Kinder der Daniel Gran Volksschule II - Lieder
12.30 Kinder der Grillparzer VS II (Lied, Tanz)
12.45 Osman Pasha Tanzgruppe I
13 Uhr Zumbatanz mit Kindern (Lisa Dollfuß)
13.15 Uhr Tanzgruppe (Erwachsene) Arab. Verein efev
13.30 Uhr serbische Kindertanzgruppe
13.50 PANÖ Tanzauftritt
14.10 Uhr Osman Pasa – Kindertanzgruppe II
14.20 Uhr: Trommlergruppe „Indigenous People of Biafra“
14.40 Koma Dem –kurdische Musik und Tanz
15.20 klassisch trad. iranische Musik mit Iman Khamar
15.45 Uhr Tanz mit Kindern und Jugendliche aus Kulturkreisen (20 Min, bis 16.00)
„Live to express vourself!“ www.festspielhaus.at
16.15 Uhr WödChor -Festspielhaus
16.45 Georgische Musik an der Gitarre und Gesang
17.30 Uhr „Dreamband“ – Persische Band (aus Wien)


Copyright 2019 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice