St. Pölten Konkret

Offene Türen am Juniperhof

24.08.2019, von Marketing St. Pölten GmbH

grillmeister
Im Bild (1/8): Der Südamerikaner Eduardo am Asado-Grill. (marketing st. pölten)
dominik
Im Bild (2/8): Plattform-STP-2020-Obmann Dominik Mesner mit Joe Kranawetter im Gespräch über St. Pölten, Radlberg und den Juniperhof. (marketing st. pölten)
photo-2019-08-24-21-11-21
Im Bild (3/8): Markus Mayer, Dominik Mesner und Joe Kranawetter (marketing st. pölten)
schweindi-quer
Im Bild (4/8): Vorm Asadogriller: Roswitha Reisinger, Helge Haslinger, Markus Mayer, Brigitte Fuchsbauer, Leo Dirnegger, Ulli Mesner, Peter und Elfriede Göndle, Dominik Mesner sowie Christine und Joe Kranawetter. (Marketing St. Pölten)
fleisch
Im Bild (5/8): Köstliche Schweinereien am Asadogrill. (marketing st. pölten)
photo-2019-08-24-21-11-19
Im Bild (6/8): Einige Stunden später (marketing st. pölten)
photo-2019-08-24-21-11-18
Im Bild (7/8): (marketing st. pölten)
photo-2019-08-24-21-11-16
Im Bild (8/8): Baby-Schweinderl, wenige Stunden alt. (marketing st. pölten)

Saugut: offene Hoftüren am Juniperhof von Joe Kranawetter, mit Meet & Greet der Plattform STP 2020.

Joe Kranawetter, Bio-Bauer und Unternehmer, öffnete die Türen zu seinem Juniperhof in Radlberg, wo er Turopolje-Schweine züchtet. Mit dabei waren Mitglieder der Plattform STP 2020, die Informationen über den Juniperhof und die schwarz-gefleckten, ur-österreichischen Schweinderl erfuhren und die herzigen, erst wenige Stunden alten Ferkel bestaunten. Und auch gute Tropfen von Wine-Aid sowie Turopolje-Köstlichkeiten vom Asado-Grill genossen.


Copyright 2019 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice