St. Pölten Konkret

Reise ins Wunderland - für kleine und große Kinder

09.10.2018, von Althea Müller

alice im wunderland_©alexi pelekanos
Im Bild (1/1): Ab Anfang November tummeln sich im Landestheater Niederösterreich wundersam weise Wunderland-Bewohner. (Alexi Pelekanos)

Ab 9. November präsentiert das Landestheater Niederösterreich sein neues Kinderstück "Alice im Wunderland" - mit besonders tollen Vermittlungsangeboten gerade für die jüngsten Gäste.

Gemeinsam mit einem weißen - und dabei nicht wenig gestressten - Kaninchen reist die kleine Alice ins Wunderland. Sie lernt skurrile Zeitgenossen wie den verrückten Hutmacher und die weise Raupe kennen. Und schrumpft zwischendurch nicht nur ungewollt, sondern wächst während ihres merkwürdigen Abenteuers vor allem über sich hinaus.

Regisseur Simon Windisch bringt die weltberühmte Geschichte von Lewis Carroll in seiner eigenen Theaterfassung - für kleine und gern auch erwachsene Kinder ab 6 Jahren - auf die Bühne des Landestheaters Niederösterreich.

Zusätzlich warten besonders schöne Vermittlungsangebote rund um Alice und ihr Wunderland: Vor ausgewählten Vorstellungen gibt es eine kindgerechte Einführung zu Stück, Autor und Inszenierung. An zwei weiteren Terminen werden nach der Vorstellung Publikumsgespräche mit dem Ensemble für Familien angeboten.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice