St. Pölten Konkret

Erfreuliche Freiraum-Jahresbilanz: 2015 war das beste Jahr seit Bestehen!

22.12.2015, von Wolfgang Matzl

Freiraum-Team
Im Bild (1/5): Das Freiraum-Team rund um Jugendkoordinator Wolfgang Matzl (Freiraum/Klaus Engelmayer)
_kkp7310
Im Bild (2/5): (Freiraum/Klaus Engelmayer)
_kkp4054
Im Bild (3/5): (Freiraum/Klaus Engelmayer)
_kkp3179
Im Bild (4/5): (Freiraum/Klaus Engelmayer)
_kkp7733
Im Bild (5/5): (Freiraum/Klaus Engelmayer)

Der Rückblick auf das vergangene Jahr ist für das Freiraum-Team heuer ein besonders positiver. Mit der Übersiedelung in das neue Haus in der Herzogenburgerstraße 12 ist das Kulturzentrum voll durchgestartet, das Jahr 2015 war das erfolgreichste seit der Gründung im Jahr 2005. Nicht nur die Besucherzahlen sind gestiegen, auch die angestrebte Öffnung für neue Zielgruppen ist voll aufgegangen. Der Freiraum ist wie bisher Heimat der jungen lokalen Szene und deren Subkulturen, Veranstaltungen wie „Jazz im Hof“ oder die große Reini Dorsch-Gala brachten aber auch ein volles Haus und zeigten die Vielfältigkeit der Location. Neben Konzerten etablierte sich weiters die neue Schiene der Reisevorträge, zusätzlich gab es Workshops in Kooperation mit der Landesakademie, und auch die Feuerprobe als Theaterbühne wurde mit Bravour absolviert.

Für das kommende Jahr sind wieder viele Highlights zu erwarten, und die angestrebte Kooperation mit der Arbeiterkammer NÖ, die ab Februar 2016 den Betrieb in der Nachbarschaft aufnehmen wird, lässt einiges erwarten.

Wer sich ein Bild von den Konzerten im Freiraum machen möchte - über 700 (!) Bands sind mittlerweile auf dem Freiraum Youtube-Kanal zu sehen:
https://www.youtube.com/user/freiraumstp

Mehr Info zum Freiraum:
http://www.freiraum-stp.com


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice