St. Pölten Konkret

Antonia und der Reißteufel

06.04.2016, von Thomas Kainz

antonia reißteufel
Im Bild (1/1): Komponist Christian Kolonovits besuchte die Proben des Musicals „Antonia und der Reißteufel“ im Kulturhaus Wagram. Mehr als vier Stunden arbeitete er mit den SchülerInnen und LehrerInnen. Er zeigte sich so begeistert, dass er auch am Samstag, 6. April, eine gesamte Aufführung besuchen wird. (Foto: zVg)

Die Musik- und Kunstschule der Landeshauptstadt St. Pölten führt im April 2016, erstmals in Zusammenarbeit beider Institutionen (Musik + Kunst), das Musical „Antonia und der Reißteufel“ von Angelika Messner und Christian Kolonovits auf.

Angelika Messner, selbst Dozentin an der Kunstschule, und Jeanette Roeck bereiteten mit dem Team der Musik- und Kunstschule St. Pölten die SchülerInnen sowohl im Musikunterricht als auch in der Musicalakademie vor. Die Fotoakademie unter der Leitung von Gerda Jaeggi fotografierte mit ihren SchülerInnen die DarstellerInnen und ist für das Layout der Autogrammkarten sowie für die Produktion eines Memoryspiels, das extra für das Musical produziert wurde, verantwortlich. Die SchülerInnen der Malakademie gestalteten unter der Anleitung von Prof. Mag. Friedrich Sochurek das Bühnenbild. Das Orchester bzw. die Combo-Band wird von Dieter Libuda geleitet.

Zum Stück
Mit „Antonia und der Reißteufel“ haben Komponist Christian Kolonovits und Librettistin Angelika Messner eine moderne Pop-Oper für Kinder geschaffen, die mit großem Erfolg an der Wiener Volksoper uraufgeführt worden ist: Schon viele Kinder hat der Reißteufel entführt, um ihnen die Stimmen zu rauben. Als er auch Antonia holt, ist sie entschlossen zu widerstehen. Mit treuen Helfern möchte sie sein Geheimnis lösen und das vom Zeitfresser gestohlene Herz zurückbringen ...

Vorstellungen
Freitag, 8. April, 19 Uhr (Premiere)
Samstag, 9. April, 17 Uhr
im Kulturhaus Wagram, Oriongasse 4, 3100 St. Pölten

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice