St. Pölten Konkret

Musikverein lädt zum Festwochenkonzert

20.05.2016, von Heinz Steinbrecher

musikverein
Im Bild (1/1): Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Martina Bender, Reinhard Goldgruber und Dr. Thomas Karl. (Foto: Ing. Wolfgang Mayer)

Am 19. Mai empfing Bürgermeister Mag. Matthias Stadler gemeinsam mit Kulturamtsleiter Dr. Thomas Karl den neuen Vorstand des Musikvereins St. Pölten 1837 im Rathaus.

Obfrau Martina Bender und ihr Stellvertreter Reinhard Goldgruber berichteten dabei über die künftigen Prioritäten des Vereins und wiesen auf die Wichtigkeit der Kooperation mit der St. Pöltner Musikschule hin, die man künftig noch intensivieren wolle. Gleichzeitig luden sie Bürgermeister Stadler zum Festwochenkonzert am 26. Mai in den Stadtsälen ein, bei dem unter anderem J.S. Kreuzpointners Kantate „Am Brunnen vor dem Tore“ uraufgeführt wird. Vorverkaufskarten für das Festwochenkonzert sind in der Buchhandlung Schubert sowie bei den Vereinsmitgliedern erhältlich.

Der Musikverein 1837 St. Pölten führt aktuell einen gemischten Chor mit 45 SängerInnen und ein Streichorchester das durch zwei Querflötisten verstärkt wird. Das musikalische Programm erstreckt sich von klassischer Musik über Musical- und Filmmusik bis hin zur zeitgenössischen Musik.

Weitere Infos zum Verein: www.musikverein-stpoelten1837.at

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice