St. Pölten Konkret

Ausstellung im Landhaus „Das Land, das wir uns nehmen“

08.11.2016, von Andrea Jäger

foto_ausstellung_daslanddaswirunsnehmen_c_kboe
Im Bild (1/1): Am 16. November gibt es eine Ausstellungs-Führung mit Amazonas-Experte im NÖ Landhaus. (Foto: Klimabündnis)

Am 16. November führt um 13 und 17 Uhr der Amazonas-Regenwald-Experte des Klimabündnis, Johann Kandler, im Foyer des Hauses 1A im Landhaus NÖ in St. Pölten durch die Ausstellung „Das Land, das wir uns nehmen.“

Im Rahmen der Ausstellung „erzählen“ Augenzeugen aus Amazonien und Afrika was Landverlust für sie bedeutet – und was wir in Europa damit zu tun haben. Nähere Infos zur Ausstellung unter:
http://www.klimabuendnis.at/aktuelles/das-land-das-wir-uns-nehmen

Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos. Um Anmeldung bis 15. November unter angelika.swoboda-moser@klimabuendnis.at bzw. 02742/26967 wird gebeten.
Ohne Führung ist die Ausstellung noch bis 18. November täglich von 8 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt zu besichtigen.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice