St. Pölten Konkret

Neues P.E.N. Club-Mitglied

23.03.2017, von Heinz Steinbrecher

riebler pen club
Im Bild (1/1): Mag. Eva Riebler-Übleis mit P.E.N. Vorstandsmitglied Prof. Wolfgang Mayer-König. (Foto: zVfg.)

Die St. Pöltner Literatin und bildende Künstlerin Mag. Eva Riebler-Übleis wurde kürzlich in den renommierten österreichischen und internationalen P.E.N. Club aufgenommen.

Damit ist die Obfrau der Literarischen Gesellschaft St. Pölten für Ihre „literarischen Taten“ (Zwei Bücher: Lyrikbände 1998 und 1999 mit eigenen Zeichnungen und Bildern) und 55 Publikationen der Zeitschrift „etcetera, Literatur und so weiter“ als Herausgeberin und Redakteurin belohnt worden.
Mag. Eva Riebler-Übleis stammt aus Steyr, studierte Germanistik und Geografie an der Universität Salzburg, seit 1979 ist sie in St. Pölten tätig.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice