St. Pölten Konkret

Partnerschaftliche Verbindungen

30.10.2018, von Andrea Heinzl

esv fotografen ausstellung mit heidenheim 2
Im Bild (1/2): Viel zum Schauen gibt es bei der Fotoausstellung „Partnerschaftliche Verbindungen“ in der Rathausgalerie. (Foto: Josef Vorlaufer)
esv fotografen ausstellung mit heidenheim
Im Bild (2/2): Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Gäste und Mitglieder der beiden Fotoclubs freuen sich über die Fotofreundschaft zwischen Heidenheim und St. Pölten. (Foto: Josef Vorlaufer)

Eine gemeinsame Fotoausstellung der Partnerstädte St. Pölten und Heidenheim versteckt sich hinter „Verbindungen“, die bis 11. Jänner in der Rathausgalerie zu bestaunen ist.

Eröffnet wurde die partnerschaftliche Ausstellung mit zahlreichen Fotografien aus vielen Bereichen wie Portrait, Natur und Landschaftsimpressionen, Städte- und vor allem Reisebilder im Beisein von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Gästen aus Heidenheim und St. Pölten am 25. Oktober im Rathaus.

Konkret sind der heimische ESV Fotoclub St. Pölten sowie der Fotoclub Heidenheimer Lichtbildner 1931 e. V. sozusagen eine Liason eingegangen – es sind bemerkenswerte Fotos der Mitglieder beider Vereine zu bestaunen. Wobei beide Vereine in ihrer Heimat jeweils unter dem Prädikat „besonders wertvoll“ firmieren. Der heimische ESV etwa hat bislang 39 Vereinsstaatsmeister- sowie 15 Einzelstaatsmeistertitel erobert. Die Heidenheimer Lichtbildner wiederum blicken auf eine ungemein lange Tradition – immerhin wurde der Verein bereits 1931 gegründet – zurück und brilliert in Heidenheim zudem immer wieder mit bemerkenswerten Gemeinschaftsausstellungen. Aktuell ist etwa im Heidenheimer Pressehaus die Ausstellung „Bei uns“ zu bewundern.

In St. Pölten gehen beide Vereine nun gemeinsame „Verbindungen“ ein. Absolut sehenswert - noch bis 11. Jänner 2019 im Rathaus.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice