St. Pölten Konkret

BORG/BHAS für Leistungssport St.Pölten qualifiziert sich für die Futsal-WM 2016!

03.12.2015, von Andrea Jäger

futsal schulmeisterschaft
Im Bild (1/1): Direktorin Mag. Gabriele Schletz inmitten ihrer erfolgreichen Schüler und "Futsal-Bundesmeister"Baumgartner Christoph, Gindl Mathias, Judt Daniel, Ljubicic Robert, Muhamedbegovic Ahmet, Müller Christian, Pejic Miso, Sauer David, Tanir Berkay, Winter Viktor und deren Betreuer/innen Wieland Andreas, Barbic Patrik, Schonaklener Vera und Mag. Panholzer Christoph (Foto: zVg)

Die Schüler des BORG/BHAS für Leistungssport St.Pölten freuen sich über die Teilnahme bei der im April 2016 stattfindenden ISF Futsal Weltmeisterschaft in Porec (Kroatien).

Nachdem die ersten beiden lokalen Qualifikationsrunden im Oktober noch souverän gewonnen werden konnten, war am 16. und 17. November die Bundesmeisterschaft in Rif (Salzburg) an Spannung kaum zu überbieten.

Die Schüler des BORG/BHAS für Leistungssport St.Pölten, die allesamt in der Fußballakademie St.Pölten ausgebildet werden, holten sich in einem sehr fairen und top-organisierten Turnier schlussendlich auch verdient den Turniersieg und dürfen sich nun „österreichischer Futsal-Bundesmeister nennen". Damit konnte man sich nach der Schulweltmeisterschaft 2013 in Bordeaux auch für die Futsal-WM 2016 in Porec qualifizieren.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice