St. Pölten Konkret

ÖSV-Damen trainieren in St. Pölten

10.07.2017, von Corina Muzatko

ösv_damen
Im Bild (1/1): Christina Ager, Cornelia Hütter, Sabrina Maier, Mirjam Puchner, Christine Scheyer, Nicole Schmidhofer, Ramona Siebenhofer, Tamara Tippler und Stephanie Venier von der ÖSV-Damen-Nationalmannschaft trainieren diese Woche mit den Trainern Michael Steiner und Andreas Hochwimmer in St. Pölten. (Foto: Corina Muzatko)

Von 10. bis 14. Juli findet das Sommer-Trainingslager der ÖSV-Damen-Nationalmannschaft in der niederösterreichischen Landeshauptstadt statt.

Die ÖSV-Damen starten heute, gemeinsam mit den Trainern Andreas Hochwimmer und Michael Steiner, ihr alljährliches Sommer-Trainingslager. Diesmal sind sie nach St. Pölten gekommen, um eine Woche lang neue Kraft für die kommende Saison zu tanken. Aufgrund der erstklassigen Infrastruktur für sportliche Aktivitäten wurde die Landeshauptstadt als idealer Ort gewählt. Ein weiterer Entscheidungsfaktor für den Austragungsort des Trainingslagers waren die hervorragend ausgebauten Radstrecken in und rund um St. Pölten. Am 12. Juli um 10 Uhr werden die ÖSV-Damen eine Trainingsausfahrt auf der Ironman-Radstrecke absolvieren.

Die meisten Trainingseinheiten finden am Areal des Sportzentrums Niederösterreich statt, dort herrschen auch bei Schlechtwetter ideale Bedingungen. Heute Vormittag gab es bereits ein „Spezialtraining“ mit der Leichtathletin Viola Kleiser, die sich erst gestern bei den Leichtathletik-Staatsmeisterschaften in Linz den Sieg in der Kategorie Sprint geholt hat.

„Die Sportstätten der Landeshauptstadt ermöglichen uns ein abwechslungsreiches Training. Für Indoor-Trainingseinheiten bei Schlechtwetter sind wir dank der vielen Möglichkeiten in St. Pölten ebenfalls bestens gerüstet“, ist Konditionstrainer Andi Hochwimmer begeistert.

Rahmenprogramm für die Ski-Damen
Ein Highlight der Trainingswoche ist ein Meet & Greet auf der Rudolfshöhe in Wilhelmsburg. Am Mittwoch, 12. Juli, ab 18 Uhr verbringen die ÖSV-Damen auf der Ochsenburger Hütte einen gemütlichen Hüttenabend. Des Weiteren ist eine Teilnahme an der Eröffnung des Sommerfestivals am Donnerstag, 13. Juli, ab 18:30 Uhr geplant.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice