St. Pölten Konkret

Laufen mit Kultur

14.08.2017, von Katrin Schwarz

NÖ-Landhauslauf
Im Bild (1/1): Zahlreiche TeilnehmerInnen werden beim Landhauslauf erwartet. (FOTO: Kuksport)

Imposante, moderne Architektur und viel Kulturangebot im Museum Niederösterreich stehen am 3. September 2017 neben dem Sport im Mittelpunkt beim NÖ Landhauslauf.

Auf dem Programm stehen auch heuer wieder ein 5 km und ein 10 km Lauf. Beide Distanzen werden getrennt nach männlich und weiblich in Wertungsklassen in 10-Jahresschritten eingeteilt. Sowohl die Lauf-, als auch die Nordic Walking Strecke verläuft auf einem Rundkurs vom Regierungsviertel über die Traisenbrücke, entlang der Promenade stromabwärts und nach einer weiteren Brückenüberquerung entlang der Traisen flussaufwärts.

Alle StarterInnen haben mit ihrer Startnummer an diesem Tag gratis Eintritt in das Museum Niederösterreich.

Teambewerbe
Für alle, die lieber im Team antreten möchten, gibt es die Möglichkeit bei den Teamwertungen, bei denen die Zeiten addiert werden, ihre Leistungen unter Beweis zu stellen. Natürlich sind auch Unternehmen herzlich eingeladen ein Team aufzustellen und auf diese Weise Gesundheit und Zusammenhalt in der Institution zu stärken.

Kinder- und Jugendläufe
Ebenfalls fixer Teil des Programms sind die 500 und 1000 Meter langen Kinder- und Jugendläufe. Außerdem gibt es für die Jüngsten einen aktiv betreuten KidsPark mit Hüpfburg.

Siegerehrung bildet Abschluss
Den Abschluss bildet die große Siegerehrung, bei der Pokale und Medaillen für die ersten drei Plätze jeder Wertung in Aussicht stehen. Für alle Kinder gibt es Erinnerungsmedaillen. Weitere tolle Preise, die von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden, verspricht die jährliche Tombola, an der jeder Läufer und jede Läuferin automatisch teilnimmt.

Weitere Infos und Anmeldungen unter:
www.landhauslauf.at bzw. unter www.noe-laufcup.com


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice