St. Pölten Konkret

Fittest City Tour 2018 – Dabei sein und gewinnen!

10.05.2018, von Corina Muzatko

fittest city
Im Bild (1/1): Mag. Christian Kohl, Organisator des NÖ Frauenlaufs, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und DI Dominik Mesner, Organisator des Round Table Benefizlaufs präsentieren die Fittest City Tour 2018. (Foto: Josef Vorlaufer)

Bis 18. November findet heuer wieder die Fittest City Tour 2018 statt. Ganz nach dem olympischen Motto „Dabei sein ist alles“ belohnt die Stadt St. Pölten wieder die tüchtigsten SportlerInnen des Jahres.

Insgesamt 17 Lauf- und Sportevents haben sich mittlerweile unter der Schirmherrschaft der Fittest City Tour zusammengeschlossen. Alle SportlerInnen, die bei zumindest drei Events der Fittest City Tour teilnehmen, erhalten am Ende des Jahres Preise der Stadt St. Pölten bzw. ihrer Partner, wie zum Beispiel Eintrittskarten für die Aquacity oder Monatsmitgliedschaften in einem Fitness Center. Dabei gilt: Je mehr Teilnahmen, desto größer der Gewinn.

Ziel dieser Aktion ist es, vor allem den Breitensport zu fördern und EinzelsportlerInnen zu weiteren Veranstaltungsteilnahmen zu motivieren. Weiters werden Sportveranstalter im Rahmen der Fittest City Tour bei der Durchführung ihrer Events unterstützt, indem Sachleistungen der Stadt (Müll, Strominfrastruktur, Gitter, Startbogen, etc.) unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden.

Wie kann man mitmachen?
Bei der Teilnahme an einem Fittest City Event erhalten alle SportlerInnen vom Veranstalter den Pickerl-Pass, sowie den dazugehörigen Aufkleber. Die Gewinne können ab 19. November 2018 im Tourismusbüro des St. Pöltner Rathauses gegen Vorlage des Pickerl-Passes eingetauscht werden.

  • Alfred Vogel Gedenklauf, 15.04.2018
  • Mittelpunktlauf Kapelln, 19.05.2018
  • Landeshauptstadtlauf, 21.05.2018
  • Firmentriathlon, 25.05.2018
  • TRYAthlon, 26.05.2018
  • IRONMAN 70.3 St. Pölten, 27.05.2018
  • Radmarathon, 10.06.2018
  • Benefizlauf Round Table 9, 10.06.2018
  • ASKÖ Viehofner Seelauf, 17.06.2018
  • Ochsenburger Berglauf, 08.07.2018
  • NÖ Frauenlauf, 26.08.2018
  • VISION RUN, 06.09.2018
  • Fittest City Triathlon, 16.09.2018
  • Group Fitness Day 2018, 29.09.2018
  • Sturmlauf Phyra, 06.10.2018
  • NV Citylauf, 13.10.2018
  • Leopoldilauf im Sportland, 18.11.2018

Preise

  • ab 3 Teilnahmen:
    Tageseintritt für Aquacity und Citysplash
  • ab 5 Teilnahmen:
    + Wahlweise ein Schnuppermonat im Pueblo Fitnesscenter bzw. bei Mrs. Sporty, oder 2 betreute Trainingseinheiten bei Cross Fit 3100
  • ab 6 Teilnahmen:
    + Gutschein für ein Fahrrad-Service im Wert von € 45,- bei Red Plates
  • ab 7 Teilnahmen:
    + 3-Monats-Mitgliedschaft im Go-Active Gesundheitszentrum

Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer gewinnt!

Sportgroßveranstaltungen als Begeisterungsfaktor
Mit den Bemühungen große Sportveranstaltungen nach St. Pölten zu holen, soll die Aufmerksamkeit und Begeisterung der Bevölkerung geweckt werden. Hier ist mittlerweile beinahe für jeden etwas dabei: Im Frühjahr begeisterte das Davis-Cup-Duell zwischen Österreich und Weißrussland im VAZ volle Hallen, im Frühsommer lockt der IRONMAN 70.3 Sportbegeisterte zur NV-Arena im Norden, im Herbst findet mit dem NÖ Frauenlauf einer der größten Frauensportbewerbe des Landes statt.

Nachwuchssportförderung soll Interesse wecken
In Zusammenarbeit mit Sportvereinen bietet die Stadt die Möglichkeit die Sportbegeisterung der Kinder zu wecken und die Stärken so früh als möglich zu erkennen. In zwölf Neigungsgruppen werden die Kinder animiert diverse Sportarten kostenlos auszuprobieren – und zwar unter Anleitung eines professionellen Trainers aus der jeweiligen Sportart. Mit im Programm sind Basketball, Schwimmen, Fußball, Tennis, Karate, Turnen, Handball, Tischtennis, Kraft- und Haltungstraining, Olympisches Gewichtheben, Leichtathletik, Badminton oder Eislaufen. Durch die Kooperation mit den Vereinen ist es theoretisch möglich, die Kinder vom Start bis hin zum Leistungssport zu begleiten. Wenn einem Kind die gewählte Sportart nicht zusagt, kann die Neigungsgruppe gewechselt und etwas Neues ausprobiert werden. Das wirkt sich nicht nur positiv auf die Gesundheit aus, sondern fördert auch die soziale Kompetenz bzw. die Teamfähigkeit der Kids.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice