St. Pölten Konkret

1. St. Pöltner Night Run

18.06.2018, von Corina Muzatko

landhaus und traisen bearbeitet
Im Bild (1/1): Am 22. Juni 2018 fällt um 19:45 Uhr zum ersten Mal der Startschuss zum Night Run St. Pölten im Regierungsviertel.

Am 22. Juni 2018 fällt um 19:45 Uhr zum ersten Mal der Startschuss zum Night Run St. Pölten im Regierungsviertel. Es werden rund 300 laufende TeilnehmerInnen erwartet.

Gelaufen werden beim Sparkasse Sprint Run exakt 2,5 km (1 Runde) und beim Night Run 5,0 km (2 Runden). Der Start ist bei der Feuerwehr im Regierungsviertel, die Duschen/Umkleiden nur unweit davon entfernt und die Zeitnehmung erfolgt elektronisch. Gelaufen wird fast gänzlich auf befestigtem Untergrund, bis auf ein kurzes rund 300 Meter langes Stück auf der gegenüberliegenden Traisenseite. Das Highlight des Events bildet der beleuchtete und rund 170m lange Landhaussteg. Die Anmeldung und Siegerehrung erfolgt im Landhausstüberl, von wo ein Großteil des Events überblickt werden kann. Nach dem Lauf gibt es eine Stärkung in flüssiger und fester Form. Bei der Siegerehrung werden beim Sparkasse Sprint Lauf die schnellsten 3 Läufer mit Pokalen geehrt und beim Night Run gibt es die klassischen Altersklassen mit Pokalen von Jung bis Alt. Jeder Teilnehmer, der sich vorab online anmeldet, bekommt eine Finisher-Schleife. Laut Wettervorhersage wird es ein lauer Sommerabend und somit lädt die Terrasse des Landhausstüberls dann zum Verweilen. Der Event wird von zahlreichen Sponsoren, der Stadt St. Pölten sowie vom Land Niederösterreich unterstützt.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice