St. Pölten Konkret

Bewegt im Park

12.07.2018, von Denise Schiffler

viehofner see foto werner jäger
Im Bild (1/2): Nicht nur zum Entspannen eignet sich der Viehofner See, auch Sportbegeisterte kommen hier auf ihre Kosten. (Werner Jäger)
bewegt im park- hammerpark
Im Bild (2/2): Auch im Hammerpark wird in den Sommermonaten fleißig trainiert. (Foto zVg)

Die Initiative „bewegt im Park“ der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse bietet bis September kostenlose Bewegungskurse in St. Pölten. Das Angebot reicht von „Functional Training“ und "Pilates" am Viehofner See bis zu „Stretch & Relax“ und "Zirkeltraining" im Hammerpark.

Angebote in St. Pölten:

„Functional Training“
Wann: jeden Dienstag von 18 bis 19 Uhr, bis 11. September 2018
Wo: am Viehofner See, Dr. Adolf-Schärf-Straße
Tipp: Treffpunkt Aussichtsturm

„Pilates“
Wann: jeden Dienstag von 19 bis 20 Uhr, bis 11. September 2018
Wo:am Viehofner See, Dr. Adolf-Schärf-Straße
Tipp: Treffpunkt Aussichtsturm

„Zirkeltraining“
Wann: jeden Donnerstag von 18, bis 19 Uhr, bis 13. September 2018
Wo: im Hammerpark, Clichystraße, 3100 St. Pölten
Tipp: Treffpunkt Grünfläche an der Ecke zwischen Clichystraße und Helligergasse

„Stretch & Relax“
Wann: jeden Donnerstag von 19, bis 20 Uhr bis 13. September 2018
Wo:im Hammerpark, Clichystraße, 3100 St. Pölten:
Tipp: Treffpunkt Grünfläche an der Ecke zwischen Clichystraße und Helligergasse

Teilnahme: Altersbegrenzung gibt es keine, zudem sind keine Vorkenntnisse und auch keine Anmeldung erforderlich.
Auch bei Schlechtwetter: Die Kurse finden einmal in der Woche bei jedem Wetter statt.
Infos: http://www.noegkk.at

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice