St. Pölten Konkret

Laufend Gutes tun

18.04.2019

round table benefizlauf
Im Bild (1/1): Die Organisatoren Mag. Markus Mayer, DI Dominik Mesner und Arch. DI Markus Mirth mit den Siegern der Kinderläufe im Jahr 2018. (Foto: Round Table St. Pölten)

Am 28. April 2019 findet die 19. Ausgabe des Round Table Benefizlaufs im St. Pöltner Regierungsviertel statt. Der Reinerlös wird für soziale Projekte im Raum St. Pölten gespendet.

Das bekannte Motto „Laufend Gutes tun“ aber auch einige Neuerungen erwarten die Teilnehmer in der niederösterreichischen Landeshauptstadt: Erstmalig wird der Lauf als Gemeinschaftsprojekt der beiden St. Pöltner Service Clubs Round Table 9 und Club 41 ausgetragen. Außerdem wurde der Veranstaltungstermin in den April vorverlegt, um allen Teilnehmern beste Lauftemperaturen bieten zu können.

Wie in den vergangenen Jahren stehen die „Red Elephant Kinderläufe“ über 100 m, 350 m und 700 m, der „Round Table Benefizlauf“ über die Distanzen von 5,8 km und 11,6 km sowie die Staffelläufe im Zentrum des Geschehens. Aber auch das Rahmenprogramm kann sich wieder sehen lassen: Live-Musik, Kinderbetreuung und ein tolles Buffet sorgen für Wohlfühlatmosphäre, während und nach den Laufbewerben.

Der Reinerlös der Veranstaltung wird auch dieses Jahr für soziale Projekte und hilfsbedürftige Kinder und Familien aus der Region St. Pölten gespendet.

Anmeldung und alle weiteren Infos zum Lauf auf www.benefizlauf.at


Copyright 2019 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice