St. Pölten Konkret

Radtag lädt zur Ausfahrt mit der ganzen Familie

12.09.2019

Radtag 2019
Im Bild (1/1): Am 21. September dreht sich in der Landeshauptstadt wieder alles um den Drahtesel. (Josef Vorlaufer)

Am 21. September findet ab 9.30 Uhr wieder der St. Pöltner Radtag für die ganze Familie statt.

Der Radtag hat in den vergangenen Jahren an Tradition und Gewicht gewonnen und beendet heuer fast offiziell die Radsaison, mit einer Schau der wichtigsten St. Pöltner Fahrradhändler und Infostände am Rathausplatz. Heuer wird der Radtag am Samstag, den 21. September 2019 im Rahmen der „Europäischen Mobilitätswoche“ stattfinden. Dabei wurde das Programm der vergangenen Jahre erweitert. Bewährtes wurde beibehalten und es gibt eine wesentliche Neuerung.

Familienausfahrt und gratis Eis

Mit dem Rad fahren – das macht mit der ganzen Familie viel mehr Spaß. Daher ist heuer zum Programm am Rathausplatz, mit den Fahrradständen und Informationsmöglichkeiten rund ums Rad, eine Familienradausfahrt geplant. Dabei wird das ausgezeichnete Radnetz an der Traisen genutzt und soll den Radlern wieder in Erinnerung gerufen werden. Ab 9.30 Uhr kann jeder starten. Die Route führt an die Traisen, in den Norden bis zur „Seedose“, nach St. Georgen bis zur „Radlertränke“ und wieder retour auf den Rathausplatz. Wer sich vor dem Start am Rathausplatz einen Pass holt und den bei allen drei Stationen abstempeln lässt, bekommt im S’Zimmer eine Kugel Eis gratis.

Sicherheit am Rad

Jährlich werden viele Räder gestohlen - daher ist auch die Sicherheit wieder ein ganz großes Thema am Radtag. Lassen Sie sich beraten, wie man sich am besten gegen Fahrraddiebstahl schützen kann. Es gibt auch heuer wieder die Möglichkeit, Räder auf einer Teststrecke auszuprobieren. City-, E- & Sportbikes können direkt vor Ort gekauft werden. Auf einem Fahrrad-Parcours können Kids, Erwachsene, aber auch Senioren testen, wie sicher sie als Radfahrer sind.


Copyright 2019 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice