St. Pölten Konkret

Gratis zur Premiere der Grießnockerlaffäre

25.07.2017, von Corina Muzatko

griessnockerlaffäre_megaplex
Im Bild (1/1): Eine tolle Film-Premiere der "Grießnockerlaffäre" inkl. Autogrammstunde erwartet die BesucherInnen im Hollywood Megaplex. (Grießnockerlaffäre_Film_zVg von Hollywood Megaplex St. Pölten)

St. Pölten Konkret verlost 20x2 Freikarten für die Premiere der "Grießnockerlaffäre" am 4. August 2017 im Hollywood Megaplex St. Pölten.

Kein schöner Start in den Tag: Am Morgen nach einer wilden Polizisten-Hochzeit wird der restalkoholisierte Dorfpolizist Franz Eberhofer von den schwer bewaffneten Kollegen des Sondereinsatz-Kommandos festgenommen. Denn ausgerechnet sein Vorgesetzter - und bekannter Erz-Feind - wurde mit seinem Taschenmesser im Rücken tot aufgefunden. Glücklicherweise verschafft ihm sein Vater ein Alibi, sodass er wieder frei kommt und gleich die Ermittlungen aufnehmen kann.

Die irrwitzige Verfilmung eines "Eberhofer-Krimis" nach Bestseller-Autorin Rita Falk feiert am 4. August 2017 um 15:30 Uhr im Hollywood Megaplex St. Pölten Premiere. Für alle Filmbegeisterten, die Wert auf Spannung und Humor legen, ein Pflichttermin. Als Highlight sind die Darsteller der "Grießnockerlaffäre" Sebastian Bezzel und Simon Schwarz von 14:30 bis 15:30 Uhr für eine Autogrammstunde vor Ort.

Unter allen TeilnehmerInnen die uns bis 2. August, 12 Uhr, ihren Namen und den Titel ihres Lieblingskrimis von Rita Falk an medienservice@st-poelten.gv.at senden, werden 20x2 Freikarten für die Premiere am 4. August 2017 im Hollywood Megaplex St. Pölten verlost.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice