St. Pölten Konkret

Wirtschaftsball powered by Wirte 3100

04.10.2017, von Marketing St. Pölten GmbH

ball der nö wirtschaft
Im Bild (1/2): Wirte-3100-Obmann Leo Graf, sein Stellvertreter Wolfgang Wutzl und Wirte-Innungsmeister Mario Pulker haben sich Besonderes für den Ball der NÖ Wirtschaft einfallen lassen. (Marketing St. Pölten)
wirtschaftsballl
Im Bild (2/2): Der Ball wird nicht nur größer, er punktet auch mit einem neuen Sujet. (Marketing St. Pölten)

Am Samstag, 18. November, lockt mit dem Ball der NÖ Wirtschaft das erste Faschings-Highlight ins VAZ.

Der traditionelle Ball der St. Pöltner Wirte 3100 soll als Ball der NÖ Wirtschaft zum kulinarischen Event werden, „bei dem alle antanzen“, hofft Wirte-Chef Leo Graf auf einen Besucherrekord mit mehr als 1.000 Gästen am Samstag, 18. November, im VAZ.
Geboten wird den Ballbesuchern viel Kulinarisches: Die Tourismusregion Donau schenkt in der Magnum-Lounge beste Donauland-Tropfen aus Riesen-Flaschen aus, Weine aus ganz Niederösterreich können die Gäste auf der gemütlichen Galerie im VAZ genießen, hinter der Cocktailbar steht Star-Mixer Sigi Edelbacher.

Außerdem lassen sich vier Haubenköche beim Kochen zuschauen: Harald Pollak vom Retzbacherhof, Peter Heneis von der Gaststätte Figl, Michael Kolm vom Bärenhof und Andreas Buchinger vom Landgasthof Buchinger. Leo Graf: „Wir haben bewusst die kulinarische Bandbreite erweitert. Ziel ist es, einen Ball in St. Pölten zu etablieren, der zum Fixtermin im niederösterreichischen Veranstaltungskalender wird.“

Auch das musikalische Angebot wird erweitert: Erstmals spielt mit „The Mood Company“ eine Bigband zum Tanz auf, außerdem sind Reini Dorsch & Band zu hören. Die Mitternachtseinlage gestaltet der ESV Tanzsportclub.

Tickets gibt es in allen Verkaufsstellen von Ö-Ticket sowie unter www.oeticket.com, im VAZ St. Pölten und unter der Ballhotline 0664/8397445. Preis: 30 Euro.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice