St. Pölten Konkret

O’zapft is! am St. Pöltner Volksfest

23.05.2015, von Martin Koutny

w15_4479 kopie
Im Bild (1/3): Bürgermeister Mag. Matthias Stadler eröffnete mit dem traditionellen Bieranstich das St. Pöltner Volksfest. (Wolfgang Mayr)
w15_4488 kopie
Im Bild (2/3): O'zapft is! (Wolfgang Mayr)
_66r2056
Im Bild (3/3): Bis zum 31. Mai läuft das St. Pöltner Volksfest beim VAZ. (zVg/Bollwein)

Mit dem traditionellen „Brau Union Bieranstich“ durch Bürgermeister Mag. Matthias Stadler wurde gestern am Abend das St. Pöltner Volksfest eröffnet. Bis 31. Mai warten aufregende Fahrgeschäfte und kulinarische Leckerbissen auf die BesucherInnen am Freigelände des VAZ St. Pölten.

Das größte Volksfest in Niederösterreich bietet heuer wieder eine große Auswahl an erlebnisreichen Fahrgeschäften wie Break Dance, Autodrom, Panic, Crazy Mouse, Wasserbahn, Dreamland und, und, und ...Auch für die ganz kleinen Gäste ist wieder bestens gesorgt, zum Beispiel mit einer Fahrt mit der Pferderennbahn, dem Kinderautodrom oder dem Kinderkarussell. Für den besonderen Adrenalin-Kick sorgt eine neue Attraktion: der "FreeFall Tower".

Kulinarisch kann man sich beim traditionellen Hacker-Stand, bei Belgischen Waffeln, einem leckeren Burger uvm. stärken. Der absolute Kaffeegenuss wird in der Nespresso-Lounge von Wolfgang Wutzl geboten. Die modernste Nespresso-Kaffeemaschine für Gastronomie zaubert hervorragende Kaffeespezialitäten, dazu gibt es Kaffeecocktails und ein breitgefächertes Repertoire an Mehlspeisen aus dem Hause Punschkrapferl. Ebenfalls neu ist die Egon-Lounge, welche zum gemütlichen Verweilen einlädt. Zum Entspannen ist St. Pöltens bestes Shisha-Lokal "Ehli Keyf" geeignet, hier werden in gemütlichem Ambiente zudem hervorragende Cocktail-Slots gereicht. Partystimmung & Discofeeling ohne Ende garantiert der Skyfloor – zahlreiche Glasfronten lassen das „Discozelt“ wie einen modernen Glaspalast wirken. Für alle VolksfestbesucherInnen, die es etwas volkstümlicher und uriger lieben, bietet Franky’s Schlagerzelt ein abwechslungsreiches Programm. Zusätzlich gibt es ein umfangreiches Live-Musik-Programm.

Das Auftaktfeuerwerk der Wiener Städtischen wurde wegen Schlechtwetter auf Sonntag, 24. Mai 2015 um 22.30 Uhr verschoben. Das bereits traditionelle NÖN-Feuerwerk findet wie gewohnt am nächsten Samstag (30. Mai) zur gleichen Zeit statt.

Öffnungszeiten und Kindernachmittag
Das Volksfest öffnet um 14 Uhr, an Sonn- und Feiertagen bereits um 11 Uhr. Der Kindernachmittag, mit stark reduzierten Preisen und zahlreichen Überraschungen, findet am Dienstag, 26. Mai statt.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice