St. Pölten Konkret

Vegan türkisch essen

26.05.2016, von Marketing St. Pölten GmbH

fullsizerender
Im Bild (1/2): Bei der Eröffnung: Özgür Kay, Gemeinderat Harald Stöckl, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Özlem Kay, Dogan Bastürk, Franchise Europa Leiter Cevdet Özen und Hikmet Mutlu sowie die Gmeinderäte Mirsada Zupani und Ali Firat. (Josef Vorlaufer)
13124468_1368547453172101_7437777306234965010_n
Im Bild (2/2): Bürgermeister Matthias Stadler verkostet die appetitlichen Speisen. (Josef Vorlaufer)

Cigköftem ist eine internationale Kette, die vegane türkische Speisen anbietet – jetzt auch in St. Pölten.

Cig köfte ist eine über 1.300 Jahre alte, traditionelle Sppeise in der Türkei (würzige Fleischbällchen). Cigköftem ist eine sehr erfolgreiche türkische Fastfoodkette, die die vegetarische Variante dieser Speise und auch veganes Dürüm anbietet. "Alles vegan, außer Ayran", lautet der Slogan von Cigköftem, das jetzt auch in St. Pölten, in der Brunngasse eine Filiale eröffnet hat.
Franchisenehmerin ist Frau Kay Özlem. Geöffnet ist Montag bis Samstag von 11 bis 22 Uhr, sonntags und an Feiertagen von 12 bis 20 Uhr.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice