St. Pölten Konkret

Osteria als italienische Musik-Lounge

09.09.2016, von Marketing St. Pölten GmbH

stp37bs-musikalische2
Im Bild (1/2): Jazzige Klänge in der Herrengasse. (Marketing St. Pölten)
stp37bs-musikalische
Im Bild (2/2): Wirt Erich Stierschneider, Musiker und Gäste vor der Osteria Cucina e Vini. (Marketing St. Pölten)

Die Musikalische Innenstadt war zu Gast in der Osteria Cucina e Vini, mit der Italian Jazz Lounge mit Massimo Rizzo.

Herrengasse und Herrenplatz swingten, als Massimo Rizzo mit seiner Italian Jazz Lounge vor der Osteria Cucina e Vini aufspielte. Die Gäste, darunter Ulli Nesslinger, die Initiatorin der Musikalischen Innenstadt, Vizebürgermeister Matthias Adl, Marketing St. Pölten Geschäftsführer Matthias Weiländer, EVN-Chef Herbert Bugl und XXX-Lutz-Geschäftsleiter Martin Lackner unterhielten sich bestens in dieser lauen Spätsommernacht bei kühlen Getränken und köstlichen Speisen von Osteria-Wirt Erich Stierschneider.

Nächste Woche macht die Musikalische Innenstadt Pause. Am Freitag, 23. September, spielen Nutjazz zwischen Café im Palais Wellenstein und Vino in der Wiener Straße.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice