St. Pölten Konkret

St. Pöltens Gastronomie rüstet auf

06.12.2016, von Marketing St. Pölten GmbH

bachinger
Im Bild (1/2): Karl Bachinger und Daniela Pottendorfer haben "S'Zimmer" eröffnet. (Marketing st. pölten)
probespeis
Im Bild (2/2): In der Probespeis in der Schulgasse gibt es feine Schmankerl. (Marketing st. pölten)

Neue Lokale bereichern den Speisezettel in der Landeshauptstadt: "S'Zimmer" am Rathausplatz und die "Probespeis" in der Schulgasse.

Dort, wo im Sommer noch kühles Joghurt-Eis lockte, sind die Vitrinen jetzt gefüllt mit Krapfen, Eclairs und Cremeschnitten, in bester Bachinger Qualität. Daneben duftet es nach Schweinsbraten, Schnitzel und gekochtem Rindfleisch: Karl Bachinger und Daniela Pottendorfer haben ihr „S‘Zimmer“ auf dem Rathausplatz eröffnet. Sieben Tage in der Woche wird hier frisch gekocht, offen ist von 11 bis 14 und von 17 bis 23 Uhr, täglich gibt es einen Mittagsteller. Klassische Bachinger-Mehlspeisen ergänzen die österreichische Küche von Gastro-Profi Daniela Pottendorfer. Die Speisekarte gibt es auch online: http://www.szimmer.at

In der Schulgasse, im Hotel Hausereck, hat die „Probespeis“ ihren Betrieb aufgenommen. Joachim Hasler bereitet hier aus regionalen Zutaten feine Speisen zu, etwa Rindsrouladen vom Bio-Angusrind aus dem Traisental oder Ragout vom Sikahirsch oder würzige Rote-Rübensuppe. „Wir sind noch im Probebetrieb“, erklärt der Koch, „derzeit haben wir Dienstag bis Samstag von 11 bis 20 Uhr geöffnet.“


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice