St. Pölten Konkret

Erntedankfest am Domplatz

12.10.2014, von Beate Steiner

markt7
Im Bild (1/7): Schuhplattlerinnen beim Erntedankfest. (beate steiner)
markt5
Im Bild (2/7): Dompfarrer Norbert Burmettler mit Bürgermeister Matthias Stadler, Marktamtsleiterin Gabriele Bertl und den Gewinnern der Marktkörbe (beate steiner)
markt2_steiner
Im Bild (3/7): Markt-Sprecher Erich Schaberger zeigt einen Rübenwender, ein längst vergessenes bäuerliches Gerät. (beate steiner)
markt3_steiner
Im Bild (4/7): Die schuhplattelnden Mädl begeisterten die Festgäste. (beate steiner)
markt4
Im Bild (5/7): Schuhplattlerinnen in Action. (beate steiner)
markt6
Im Bild (6/7): Die Mädls tanzen seit 4 Jahren gemeinsam. (beate steiner)
erntedank4
Im Bild (7/7): Die beiden Glücksengerl zogen die Gewinner, die schöne Preise überreicht bekamen. (Marketing st. pölten)

Es ist ein schöner Brauch, das Erntedankfest auf den St. Pöltner Märkten. Am Samstag feierten die Marktbeschicker auf dem Domplatz.

Das ganze Jahr über ist der Markt auf dem Domplatz donnerstags und samstags Treffpunkt für die St. Pöltner. Und im Herbst gibt es jedes Jahr ein großes Erntedankfest, das Marktamtsleiterin Gabriele Bertl mit ihren Mitarbeitern liebevoll organisiert.
Am Samstag umrahmten Schuhplattlerinnen den Festakt, Bürgermeister Matthias Stadler sprach zur Bedeutung des Markts als lokaler Nahversorger und Dompfarrer Norbert Burmettler segnete den Erntestand. Tradition hat bei diesem Herbstfest auch die Verlosung von mit Markt-Schmankerln gefüllten Körben an Kunden.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice