St. Pölten Konkret

Frankenfels beim Gästival

08.08.2017, von Marketing St. Pölten

frankenfels7
Im Bild (1/7): Gastgeschenke aus dem Pielachtal für Matthias Stadler, Robert Laimer, Josef Brader, Karin Schreylehner und Helmut Eder. (Marketing St. Pölten)
frankenfels1
Im Bild (2/7): Gastgeschenke aus St. Pölten für Gerhard Hackner. (Marketing St. Pölten)
frankenfels2
Im Bild (3/7): Franz Größbacher, Karin Schreylehner, Eva Prischl, Matthias Stadler, Heinrich Putzenlechner und Gerhard Hackner am Domplatz. (Marketing St. Pölten)
frankenfels6
Im Bild (4/7): Prost mit dem "Florian"-Wein. (Marketing St. Pölten)
frankenfels4
Im Bild (5/7): Die Kindertanzgruppe begeisterte. (Marketing St. Pölten)
frankenfels5
Im Bild (6/7): (Marketing St. Pölten)
frankenfels3
Im Bild (7/7): (Marketing St. Pölten)

Die Pielachtaler Gemeinde war zu Gast am Domplatzmarkt.

Die Landeshauptstadt lädt regelmäßig Gäste ein. Am Samstag präsentierte sich die Marktgemeinde Frankenfels mit der Kindergruppe des Heimat- und Trachtenvereins sowie mit Jonas Winter und seinen Oberkrainern am Domplatzmarkt in St. Pölten.
Die Freundschaft zwischen Frankenfels und St. Pölten besteht schon lange, nämlich seit 1986. Denn bei der Hauptstadterhebung spielte die Blasmusik der Dirndtaler Gemeinde im ehemaligen Landhaus in Wien auf, erinnerte sich Frankenfels’ Bürgermeister Franz Größbacher, der mit Tourismusobmann Gerhard Hackner, Dirndlkönigin Melanie Pfeffer und NÖVOG-Vertreterin Sandra Mayerhofer zum Gästival gekommen war.
Bürgermeister Matthias Stadler führte die Gäste durchs Rathaus und stieß dann mit den Pielachtaler Freunden am Domplatzmarkt auf ein gelungenes Fest an. Natürlich mit Hauptstadtwein, den Tourismus-Chefin Eva Prischl sowie Karin Schreylehner und Doris Prammer vom St. Pölten-Marketing kredenzten.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice