St. Pölten Konkret

InsBesondere Inside: City Center Promenade lockt mit neuen Shops

04.11.2014, von Beate Steiner

promenade
Im Bild (1/1): Der Umbau des Centers Promenade ist fast abgeschlossen (Beate Steiner)

In das modernisierte Einkaufszentrum am Rande der Altstadt sind drei neue Shops eingezogen.

Modern und mit attraktiven Angeboten präsentiert sich das Einkaufszentrum am Rande der Altstadt seit dem großen Umbau: „Wir sind überzeugt, dass all unsere Bemühungen und Investitionen Früchte tragen werden und die Promenade zur ersten Einkaufsadresse in der Innenstadt von St. Pölten wird“, sagt Norbert Pfundner, Eigentümervertreter der Promenade. Mit Ende Oktober sind drei neue Shops eingezogen: Fussl Modestraße, Familienspezialist Ernsting’s family und das Schuhfachgeschäft Deichmann, das von der Wiener Straße in das Promenaden Center übersiedelt ist. „Der alte Standort war gut“, sagt Deichmann-Pressesprecherin Silvia Koslow, aber: „Der neue ist für uns besser. Der Handelsmix im Center Promenade passt perfekt zu unseren Anforderungen an eine Innenstadtlage.“ Das habe sich schon bei der Eröffnung gezeigt. „Die neue Filiale wird von unseren Kunden sehr gut angenommen.“

Seit 1. November gibt es in der „Promenade“ noch ein besonderes „Zuckerl“: Die erste Stunde in der Parkgarage ist gratis, erst in der zweiten Stunde fallen Parkgebühren an, so Center-Leiterin Martina Bauer, die sich schon auf’s „Late Christmas Shopping“ am 28. November freut, „mit Öffnungszeiten bis 21 Uhr, tollen Aktionen und umfangreichem Rahmenprogramm.“

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice