St. Pölten Konkret

Wochenteilen trifft Musikalische Innenstadt

21.09.2017, von Marketing St. Pölten GmbH

wochenteilen-schubert
Im Bild (1/4): Die Organisatoren mit Matthias Weiländer, Karin Schreylehner und Vizebürgermeister Matthias Adl, die Uniqa-Sponsoren mit Dieter Gruberbauer, Musikalische-Innenstadt-Erfinderin Ulli Nesslinger und Café-Schubert-Geschäftsführer Dietmar Kirchner genossen die Musik des TRAD-Club. (Marketing st. pölten)
wt3
Im Bild (2/4): Der TRAD-Club mit Thomas Schmutzer, Rainer Wegenkittl, Andrea Fiedler, Dieter Faschinger und Josef Heinz. (Marketing st. pölten)
wt2
Im Bild (3/4): Volles Haus im Café Schubert (Marketing st. pölten)
wt4
Im Bild (4/4): Die Uniqa-Sponsoren Dieter Gruberbauer, Hannes Lederer, Martin Stöger und Philipp Lasinger mit Marketing-St. Pölten-Geschäftsführer Matthias Weiländer. (Marketing st. pölten)

TRAD-Club spielte im Café Schubert auf - während des kultigen Wochenteilens.

Für das "Wochenteilen" jeden dritten Mittwoch im Monat lassen sich die Innenstadtgastronomen immer etwas Besonderes einfallen. Diesmal fiel dem Café Schubert sogar etwas zu: Weil das Musikalische-Innenstadt-Konzert wegen des Bühne-im-Hof-Festes von Freitag auf Mittwoch verschoben wurde, spielte der TRAD-Club auf dem Herrenplatz auf - wetterbedingt im Kaffeehaus.
Der schwungvollen Musik Beifall klatschten die Sponsoren von der Uniqa, die Organisatoren und viele, viele Gäste.

Die nächste Musikalische Innenstadt ist übrigens am Freitag, 29. September, im Rahmen des Mädelstags mit Jet & Band im Café im Palais Wellenstein.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice