St. Pölten Konkret

Musikalische Innenstadt in der Wiener Straße

26.09.2017, von Marketing St. Pölten GmbH

jet
Im Bild (1/1): Caroline Auque, Gernot (,,Jet’’) Schütz und Sylvain Deslandes. (privat)

Jet & Band spielen am Freitag vorm Café im Palais Wellenstein auf — als schwungvoller Abschluss des Mädelstages.

Bis Ende Oktober gibt sich die Musikalische Innenstadt noch die Ehre. Am Freitag, 29. September, spielen Jet & Band vorm oder im Café im Palais Wellenstein auf — als schwungvoller Abschluss des Mädelstages, der am Freitag die insBesondere Innenstadt belebt.
Beginn ist um 18.30 Uhr.

Jet & Band, das sind Caroline Auque, Gesang, Gernot (,,Jet’’) Schütz, Gitarre

und Sylvain Deslandes am Bass.
Im Repertoire der austro-französischen Sängerin Caroline Auque – zweisprachig aufgewachsen – lässt sich ihre Vorliebe für verschiedene Kulturen und Sprachen erkennen. Der Bogen spannt sich von Jazz-Standards über Bossa Nova bis hin zum groovigen Mundart-Wienerlied oder zum französischen Gypsy-Jazz.

Begleitet wird sie von langjährigen (Musiker-)Freunden: Bassist Sylvain Deslandes ist Kanadier, Gitarrist Gernot Schütz St. Pöltner.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice