St. Pölten Konkret

Geschmackvolles Netzwerken

03.03.2018, von Marketing St. Pölten GmbH

p3020090
Im Bild (1/6): St. Pöltner Brot und St. Pöltner Wein beim XXXLutz: Wolfgang Hager, Franz Ehrenleitner, Martin Lackner, Karin Schreylehner, Andreas Gentzsch, Harald Burger und Norbert Fidler (marketing st. pölten)
p3020058
Im Bild (2/6): Talk im Möbelhaus: Alois Ecker, Franz Ehrenleitner und Norbert Fidler. (marketing st. pölten)
p3020032
Im Bild (3/6): Marketing-St. Pölten-Geschäftsführer Matthias Weiländer mit Gattin Kathrin, die beim Meet&Greet ihren runden Geburtstag feierte. (marketing st. pölten)
p3020076
Im Bild (4/6): Franz Ehrenleitner und Karin Schreylehner mit den Raiffeisen-Bankern Bettina Hörmann und Karl Kendler (marketing st. pölten)
p3020061
Im Bild (5/6): Weinkenner: Walter Pernikl, Eva Prischl und Hans Bauer (marketing st. pölten)
p3020028
Im Bild (6/6): Fröhliche Runde: Sandra Gruberbauer, Kathrin und Matthias Weiländer, Ingrid Hahnl-Bichler, Siegi Kolda, Karin Schreylehner und Barbara Ringseis. (marketing st. pölten)

Wein & Brot und gute Gespräche gab es beim ersten Meet & Greet der Plattform STP 2020 im Möbelhaus XXXLutz.

An die 100 Gäste konnte XXXLutz St. Pölten Hausleiter Martin Lackner beim Meet & Greet in seiner Küchenabteilung zu begrüßen. Zugeprostet wurde mit dem Landeshauptstadtwein Maestro, höchst persönlich ausgeschenkt von Winzer-Krems-Geschäftsführer Franz Ehrenleitner. Das St. Pöltner Brot dazu kredenzten Wolfgang und Alexander Hager.
Als charmante Köchin zeigte Eva Glawischnig, was das neue Kochplattensystem von Bora kann.
Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung von Reini Dorsch.

Das nächste Meet & Greet mit dem Thema Zukunftsmobilität ist am Freitag, 9. März im Saal der Begegnung am Gewerkschaftsplatz 2.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice