St. Pölten Konkret

Pop-up-Design in der insBesondere Innenstadt

22.03.2018, von Marketing St. Pölten

popup-neu
Im Bild (1/2): Erster Tag im Pop-up-Shop: Julia Diallo (Artzone, NDU), Anna Grill (Artzone NDU), Barbara Ringseis (Designverliebt, Marketing St. Pölten GmbH), Larissa Wagner (Fidan das Möbel), Bernadette Schwab (Ecopoint) (Marketing St. Pölten)
popup
Im Bild (2/2): (Marketing St. Pölten)

Bis Ostern geht‘s der Designmarkt in kleinem Rahmen weiter: Im Pop-up-Store in der Kremser Gasse präsentieren einige Aussteller ihre Kreationen.

Die Besucher waren begeistert von der Fülle an interessanten, spannenden, originellen und hochwertigen Dingen beim XXLDesignmarkt in der Konerei. Dieses Frühlings-Feeling lässt sich verlängern, denn in der Kremser Gasse 11 gibt's zu Ostern wieder einen Pop-up-Store mit Produkten von St. Pöltner Kreativen und Kleinproduzenten und Freunden des Designverliebt Kreativmarktes.
Beim #Oster-Pop-up zeigt die St. Pöltner Kreativ- und Startup-Szene, was sie so zu bieten hat und wertet gleichzeitig ein leeres Geschäftslokal in der Innenstadt auf.
Es gibt tolle Unikate und Kleinserien aus den Bereichen Kunst bis Getränke bis Mode, Schmuck und Accessoires. Jeder Einkauf unterstützt direkt die regionalen Produzenten bei ihrer Arbeit.

Die Öffnungszeiten
Donnerstag bis Samstag
10-13h
14-18h


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice