St. Pölten Konkret

Guten Morgen mit Musik

31.05.2015, von Marketing St. Pölten

klassik
Im Bild (1/1): Karl Eichinger spielte am Herrenplatz auf. (Marketing St. Pölten)

Erster Auftritt der Klassik-Reihe am Samstag Vormittag auf dem Herrenplatz: viel Applaus, da capo, in zwei Wochen geht's weiter mit der "Guten Morgen Edition".

Pianist Karl Eichinger hatte die Idee, Ulli Nesslinger organisierte gemeinsam mit Matthias Weiländer, die Mibag und die Raiffeisenbank mit Bettina Hörmann sponserte — und die St. Pöltner waren hingerissen vom ersten morgendlichen Live-Konzert auf dem Herrenplatz. Karl Eichinger entlockte dem Flügel Meeresklänge und Waldesrauschen, faszinierte damit nicht nur Kulturamtsleiter Thomas Karl, die Vizebürgermeister Franz Gunacker und Matthias Adl, sondern alle Fans des herrlichen Platzes.

Die nächste Guten-Morgen-Edition erklingt übrigens am 13. Juni, mit Flötenmusik aus drei Jahrhunderten von Ronald Bergmayr.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice