St. Pölten Konkret

Biergenuss am Markt

02.09.2016, von Marketing St. Pölten GmbH

bier
Im Bild (1/4): Biergenuss ist angesagt am Markt (Marktamt)
genießen am markt
Im Bild (2/4): mit Bieranstich am Samstag, 10. September (Marktamt)
petri bräu
Im Bild (3/4): (Marktamt)
geroldinger bier
Im Bild (4/4): (Marktamt)

Am Samstag, 10. September, gibt's Frühschoppen mit Bier am Markt.

Bier ist eines der ältesten alkoholischen Getränke, das "kühle Blonde" wird besonders im Sommer als Durstlöscher gerne getrunken. Lt. dem Reinheitsgebot aus dem Jahr 1516 soll in Bier nur Hopfen, Malz, Hefe und Wasser enthalten sein. Bei MALZ handelt es sich um Gerste bzw. Weizen (bei Weizenbieren). Das Getreide wird zum Keimen gebracht, anschließend werden die Körner getrocknet ("gedarrt") und schmecken süßlich (Stärke wird in Zucker umgewandelt). Dieser Vorgang wird "Mälzen" genannt. Der HOPFEN ist das Gewürz des Bieres. Er erzeugt den herben Geschmack (und auch die feste Schaumkrone), der im schönen Kontrast zur Süße der Würze steht. Der Hopfen erhöht außerdem die Haltbarkeit des Bieres. Auch an das WASSER werden besondere Ansprüche gestellt. Je nach Biersorte bietet sich ein härteres (für dunkle, malzaromatische Biere) oder weicheres (für helle, relativ bittere und hopfenaromatische Biere) Wasser an. Die HEFE ist verantwortlich für die Gärung und wandelt den Zucker in Alkohol um. Auf den St. Pöltner Märkten versorgen uns zwei tolle regionale Hausbrauereien mit köstlichem naturbelassenen, nicht pasteurisierten Bieren. Zur Familie Sigl aus St. Veit an der Gölsen und ihrem Petribräu hat sich 2013 die Familie Willach mit ihren Geroldinger Bierspezialitäten gesellt. Neben den klassischen Biersorten wie Helles oder Dunkles versuchen die Bierbrauer immer wieder mit verschiedensten Kreativbieren wie Porter, Honigbier, Weizenbier, Roggenbier, Rauchbier, Bockbier etc. den Geschmack der Kunden zu treffen. Die Biere unserer Bierbrauer können Sie natürlich vor Ort am Markt jeden Donnerstag und Samstag direkt vom Fass genießen oder in der Flasche mit nach Hause nehmen.

Ein Tipp für einen genussvollen Samstagvormittag: Besuchen Sie uns am Samstag, 10 September ab 9:30 Uhr am Domplatz und verbringen Sie einen gemütlichen Frühschoppen am Markt. Nach dem Bieranstich um 9:30 Uhr durch Bürgermeister Matthias Stadler wird frisch gezapftes Bier aus dem Gölsental und dem Dunkelsteinerwald serviert. Dazu gibt es Weißwürste vom Hirsch, frisch geräucherte Forellen, gegrillte Fische oder Fischburger, aber natürlich auch die altbewährten Spezialitäten wie Bratwürstel, Leberkäs- und Schnitzelsemmeln.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice