St. Pölten Konkret

Die schicksalhaften 8er Jahre in der Literatur

09.11.2018, von Mag.a Martina Eigelsreiter

lesung
Im Bild (1/1): Der literarische Streifzug mit Gertraud Weghuber gewährt unterschiedliche Sichtweisen auf die Vergangenheit. (Foto: zVg)

Gedenktage und Jubiläen begleiten das Jahr 2018. Literatur spiegelt Stimmungen der jeweiligen Zeit und ist somit immer auch ein Spiegelbild der Gesellschaft. Dieser literarische Streifzug mit Adalbert Stifter, Stefan Zweig, Heinrich Böll, Thomas Bernhard, Marlen Haushofer u.a. gewährt unterschiedliche Sichtweisen auf die Vergangenheit. Es liest und erzählt Gertraud Weghuber.

Zeit & Ort: Samstag, 17. November, 10.00 Uhr, Stadtbücherei St. Pölten, Prandtauerstraße 7,
Eintritt frei!

Kontakt

Mag.a Martina Eigelsreiter
Büro für Diversität
Tel.: (+43 2742) 333-2035
E-mail: diversitaet@st-poelten.gv.at


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice