St. Pölten Konkret

Beachtliche Spenden vom Osterhasen

18.04.2019, von Christian Krückel

aktion osterhase
Im Bild (1/1): Die diesjährige Aktion Osterhase brachte dank der umfassenden Unterstützung ein großartiges Ergebnis von über 16.000 Euro für den guten Zweck. (Foto: Josef Vorlaufer)

Die „Aktion Osterhase“ brachte heuer wieder einen beachtlichen Spendenerfolg von über 16.000 Euro.

Jedes Jahr zur Osterzeit werden in den Betrieben, unterstützt durch die Belegschaftsvertreter und Gewerkschaften, Sammelaktionen mit dem Zweck, Geldmittel zur Förderung von begabten, behinderten und gefährdeten Kindern aufzubringen, durchgeführt. Dank der Spendenfreudigkeit der Beschäftigten in den Betrieben, von Mandataren, Organisationen, der Stadt St. Pölten und vielen weiteren Spendern, konnten seit Bestehen der Aktion rund 550.000 Euro aufgebracht werden, womit Sozial-Projekte, Kinder und Familien gefördert werden konnten.

Die Spendenübergabe fand traditionsgemäß am Gründonnerstag, bei der Abschlussveranstaltung der „Aktion Osterhase“ am Riemerplatz statt. Unterstützt wurde diese Veranstaltung bereits traditionell von Darbietungen der Militärmusik des Militärkommandos NÖ, sowie einer Tanzvorstellung von „Spirit of Dance“. Abschließend wurden symbolisch Friedenstauben von Karl Rinder in die Lüfte entlassen.

Jeder Euro, der gespendet wird, kommt direkt bei den Bedürftigen an, weil bei der „Aktion Osterhase“ alle MitarbeiterInnen ehrenamtlich tätig sind und daher keinerlei Kosten für Verwaltung, Personal oder Aufwandsentschädigungen entstehen.


Copyright 2019 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice