St. Pölten Konkret

Werbeflächensponsoring für den mobilen SOMA

09.10.2015, von Heinz Steinbrecher

soma mobil
Im Bild (1/1): Soziales Engagement zeigen und dabei attraktiv für sein Unternehmen zu werben – eine charmante Möglichkeit, fanden die UnterstützerInnen einhellig. V.l.n.r: Wolfgang Styx (Stix), Georg Wieder (Trepka), Anneliese Dörr (SAM NÖ), Walter Berndonner (ACP), Edmund Lobinger (Rotary Club Melk). (Foto: SAM NÖ)

Der Aufruf den mobilen SOMA Mostviertel durch Werbeflächensponsoring zu unterstützen, blieb bei zahlreichen Unternehmen und Organisationen nicht ungehört.

„Liese“, das mobile Verkaufsfahrzeug, welches unter anderem in Obergrafendorf Halt macht, war am 6. Oktober Schauplatz eines Get-Togethers einiger SponsorInnen mit der SAM NÖ Regionalmanagerin Anneliese Dörr und ihrem Team. Dabei zeigt sich die Regionalmanagerin über das neue Miteinander begeistert: „Ich freue mich über das große Interesse, welches uns die Unternehmen entgegenbringen. Das geht weit über finanzielle Unterstützung hinaus. Hier wird echte Kooperation gelebt.“

Der im Juli 2014 unter dem Motto „Wir kommen ihnen entgegen!“ gestartete SAM NÖ-SOMA Mostviertel mobil, der es Menschen mit geringem Einkommen ermöglicht, Lebensmittel zu sehr günstigen Preisen zu beziehen, wurde im Frühjahr 2015 um Haltestellen in den Gemeinden Loosdorf und Kilb erweitert. Gleichzeitig öffnete die neue SAM NÖ-SOMA Verkaufsstelle in St. Valentin, im März 2015 ihre Pforten. So gibt es nun neben Waidhofen/Ybbs und Amstetten noch eine weitere Möglichkeit an einem fixen Standort einzukaufen.

Neben dem Sozialmarkt gibt es auch die Möglichkeit, einen Kaffee im SOMA Mostviertel mobil zu trinken. Dabei kann man sich austauschen und Kontakte knüpfen. Hier ist jede/r herzlich willkommen, auch Nicht-PassbesitzerInnen. Pro Tag suchen im Schnitt 51 BürgerInnen die beiden mobilen Verkaufswägen sowie die fixen Standorte Waidhofen/Ybbs und St. Valentin auf.

Es gibt noch freie Werbeflächen auf den beiden Verkaufswägen „Liese“ und „Charly“. Interessenten können sich an Claudia Zwingl (Öffentlichkeitsarbeit SAM NÖ) wenden.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice