St. Pölten Konkret

Bischofsbesuch im Rathaus

14.01.2016, von Heinz Steinbrecher

serbisch-orthodoxer bischof
Im Bild (1/1): Ilse Knell (Magistrat, Büro für Diversität), Sekretär Filip Milunovic, Marijana Cilerdzic, Bischof Vladika Andrej, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Gemeinderätin DSA Mirsada Zupani und der neue Priester in Stattersdorf, Dragan Eric. (Foto: Wolfgang Mayer)

Am 11. Jänner war der serbisch-orthodoxe Bischof Vladika Andrej zu Besuch bei Bürgermeister Mag. Matthias Stadler im Rathaus.

Bischof Vladika Andrej, der seit rund einem Jahr der Bischof der serbisch- orthodoxen Kirche in Österreich ist, kam in Begleitung seiner Mutter Marijana Cilerdzic und seines Sekretärs Filip Milunovic. Mit dabei waren auch der neue Priester der serbisch-orthodoxen Kirche in Stattersdorf, Dragan Eric, der sich bei dieser Gelegenheit dem Bürgermeister vorstellen konnte, sowie die Gemeinderätin des Stadtteiles, DSA Mirsada Zupani, welche dieses Treffen initiiert hatte.

Der Bischof betonte im Gespräch mit dem Bürgermeister, dass seine Gläubigen integrierte Bürger sind, die sich im Dienste der Gemeinschaft einsetzten wollen. Bürgermeister Stadler bekräftigte seine Bereitschaft, die serbisch-orthodoxe Kirche in Stattersdorf genau so wie alle anderen Glaubensgemeinschaften in der Stadt zu unterstützen. „Toleranz, Integration und Gemeinsamkeit sind das richtige Rezept für ein gutes Miteinander", waren sich alle einig.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice